Werner Egk

Lebenslauf von Werner Egk

Werner Egk (1901–1983) studierte in Frankfurt am Main und in München bei Carl Orff. Ab 1936 Kapellmeister an der Staatsoper Berlin, 1941–1945 Leiter der Fachschaft Komponisten, 1950–1953 Direktor der Musikhochschule in Berlin (West). Seit 1950 Präsident des Deutschen Komponistenverbandes sowie Vorsitzender des Aufsichtsrates der GEMA und von 1969 bis 1971 Präsident des Deutschen Musikrates; 1976 zum Präsidenten der Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs gewählt. Zu seinen erfolgreichsten, bis heute gespielten Bühnenwerken zählen die Opern Die Zaubergeige, Peer Gynt und Der Revisor sowie das Ballett Abraxas.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Werner Egk

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Werner Egk

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks