Die Zeit wartet nicht

Die Zeit wartet nicht
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Die Zeit wartet nicht"

In persönlicher Weise erzählt der Komponist Werner Egk in diesen Erinnerungen aus seinem Leben, indem er Künstlerisches, Zeitgeschichtliches und Privates zum farbigen Panorama eines bewegten Stückes der neueren Musikgeschichte verbindet. Bedeutende Künstler und Persönlichkeiten wie Igor Strawinsky, Hermann Scherchen, Carl Orff, Oskar Kokoschka, Luigi Nono, Kurt Weill, Wilhelm Furtwängler, Richard Strauss, Bertolt Brecht und Jean Cocteau, denen allen man in diesem Buch begegnet, haben das vielseitige Schaffen Egks entscheidend beeinflusst. Neben der Musik war es das Engagement für geistige und künstlerische Freiheit, für die soziale Stellung des Komponisten in der Gesellschaft, die das Leben dieses Künstlers bestimmte und prägte. Die Neuausgabe der Autobiographie von Werner Egk wurde durch Abbildungen und einen aktualisierten Anhang mit Chronologie und Werkverzeichnis ergänzt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783795704438
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:583 Seiten
Verlag:Schott Music
Erscheinungsdatum:15.06.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks