Werner Fritsch Cherubim

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cherubim“ von Werner Fritsch

"Wenzel ist ein über achtzigjähriger Bauernknecht. Derzeit lebt er in einem Altersheim in der nördlichen Oberpfalz. Von ihm habe ich, weil die Großelterngeneration ausfiel, neben meinen Eltern auch Sprechen und vor allem Erzählen gelernt.""Cherubim" ist Werner Fritschs erste Buchveröffentlichung: gestaltgewordener Ausdruck einer Passion - das Leben eines anderen (dem Autor nahestehenden Menschen) festzuhalten, nichts zu verschweigen, nichts zu vertuschen, nichts auszusondern, weil alles, was dieser andere zu sagen hat, "wichtig" ist. Und so begreift der Autor, der - entgegen herrschender Tendenzen - in seine eigene Biographie auf dem Lande, nicht eigene Erfahrungen ins Zentrum seines Schreibens rückt, "Cherubim" als "Geschenk eines Bauernknechts". Und Wenzel selbst, der das Erscheinen dieses Buchs zu den nicht wenigen, ihm rational nicht erklärbaren Merkwürdigkeiten seines Lebens zählt, bemerkt: "Ich wünsch allensamt Glück. Wo leben tun. Auf jetzt hinauf."In zweihundertdrei Geschichten, die Werner Fritsch gesammelt hat, läßt sich lesen, wie einer, der an die Ewigkeit glaubt und daran, daß er dereinst unter Cherubim sein wird, "sein" und "unser" Jahrhundert erfahren hat: das Aufwachsen im Lumpenproletariat einer kleinen Porzellanstadt, die Arbeit auf Bauernhöfen, das Hochkommen eines Mannes, der für Wenzel noch heute "der Hiltler" heißt, den Neubeginn nach dem Krieg, den Siegeszug der Technik, der vor den Wohnstuben nicht haltmacht, das langsame Älterwerden - Erfahrungen von Glück und Unglück, von Leben und Tod.

Stöbern in Romane

Drei aus dem Ruder

Wunderbar

Muschel

Patria

Wohin kann es führen, wenn Patriotismus und politischer Fanatismus stärker sind als Freundschaft und Menschlichkeit?

meppe76

Olga

Wunderbares Buch welches noch lange in Erinnerung bleibt

Nane72

Leinsee

Interessanter Stoff - toll geschrieben.

Nane72

Wie man die Zeit anhält

Ich habe echt mehr erwartet.

booktreehill

Vier Pfoten am Strand

Ein wirklich Starkes Buch mit viel Charakter

Monice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks