Werner G. Pretsch Macht und Ohnmacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Macht und Ohnmacht“ von Werner G. Pretsch

In "Macht und Ohnmacht" besitzt Jens F. die seltsame Gabe, Dinge allein durch seinen Willen bewegen zu können. Jedoch bringt ihm seine Gabe leider überhaupt kein Glück. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, verliebt er sich in zwei Frauen. Dabei jagt ein unvorhersehbares Ereignis das andere und bringt sogar ihm nahe stehende Menschen in Bedrängnis...

Stöbern in Romane

Die Worte, die das Leben schreibt

Zu ruhig...hätte mehr erwartet bei dem tollen Cover!

Kristall86

Der Neue

Tolle Neuinterpretation, gut geschrieben

Isaopera

Ans Meer

Für einen Nachmittag im Garten. Oder als Gutenachtgeschichte.

wandablue

Die Geschichte des Wassers

Gut erzählte Geschichten.

Lovely90

Das Echo dieser Tage

Ein Roman über eine Frau die im selbstmitleid versinkt, mit wenig Spannung und Humor.

SuuperMichi

Der rote Swimmingpool

spannende Geschichte

lesen-ist-leben

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.