Werner Geismar Wer stirbt schon gerne auf Mallorca (REISE-KRIMIS)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer stirbt schon gerne auf Mallorca (REISE-KRIMIS)“ von Werner Geismar

REISE-KRIMIS Fall Nr. 1 von Pepe Rogalzky Ein Banker auf der Flucht. Mit einem Koffer voller Geld und brisanten Unterlagen. Sein Ziel: Mallorca. Doch hier erwartet ihn keine Urlaubsidylle, vielmehr eine Meute von Jägern, die es auf seinen Koffer und sein Leben abgesehen haben. Pepe Rogalzky, der Ex-Bulle aus Köln und nun Privatdetektiv auf der Insel, kommt ins Spiel. Seine guten Kontakte zur mallorquiner Szene helfen ihm schnell, die Hintergründe zu durchschauen. Aber wenn alles so einfach wäre: ein verzweigtes Netz von undurchsichtigen Hintermännern, Interessensgemeinschaften und brutalen Mördern machen ihm das Leben schwer. Rogalsky wird selbst zum Gejagten.Ein gefährlicher und riskanter Wettlauf beginnt ... Ein atemlos spannender Krimi mit skurrilen Typen, Originalschauplätzen und viel Inselkolorit.

Stöbern in Krimi & Thriller

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Der Page Turner des Sommers

Jonas1704

Insomnia

Der zweite fall von bobby dees. Hammer buch kann ich nur empfehlen. Man will die mörder verstehen und die Gefühle der opfer erfahren. 👍

Kathi07

Wahrheit gegen Wahrheit

Toller Agententhriller

Anja_Pilz

Flugangst 7A

Sebastian Fitzek hat mir das erste mal eine Gänsehaut beim Flug in den Urlaub beschert. Tolle Geschichte...

Kugalibre

Pannfisch für den Paten

Witzig, spannend und ein überraschendes Ende. Wie immer - tolles Buch mit Thies Detlefsen.

Binchen80

Das Böse in deinen Augen

Dieser Psychothriller fing zwar sehr gut an, im Verlauf entwickelte es sich jedoch immer mehr zu einem frustrierenden Leseerlebnis.

Ambermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Krimi mit Insel-Bonus

    Wer stirbt schon gerne auf Mallorca (REISE-KRIMIS)

    Duffy

    09. October 2013 um 18:23

    Pepe Rogalzky Krimi, fast schon ein Trademark. Diesmal kümmert sich der auf Mallorca gestrandete Ex-Polizist um eine Bankengeschichte, bei der es um die Keinigkeit von 200 Millionen geht, die durch eine windige Transaktion veruntreut wurden. Nach vier Jahren laufen alle Fäden auf Mallorca zusammen und einige Gruppierungen sind hinter dem Geld her, allen voran der mächtige Hotelier Sanchirez. Es gibt eine Menge Blutvergiessen und ein paar Leichen, aber eben auch einen cleveren Ermittler. Geismar tut gar nicht erst so, als wolle er den anspruchsvollen Wirtschaftskrimi schreiben. Da wird nach Herzenslust gemordet, geschlagen und getreten und das vor der beschaulichen Kulisse von des Deutschen Lieblingsinsel. Der Autor orientiert sich an amerikanischen Vorbildern und führt rasant, mit routiniertem Schreibstil durch die Story, die natürlich genauso oberflächlich wie unoriginell ist. Die aber durch Geismars achtiongeladene Sprache jede Menge schnelle Unterhaltung schafft. Hat natürlich mit Polizeiarbeit nichts zu tun, ist aber ein guter Krimi, reicht von Hamburg bis Mallorca im Flugzeug. Solides Handwerk mit Spaßfaktor.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks