Werner Gruber

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 8 Rezensionen
(16)
(19)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Warum waren die drei Autoren nicht meine Physiklehrer?

    Wer nichts weiß, muss alles glauben

    Linker_Mops

    18. June 2018 um 17:09 Rezension zu "Wer nichts weiß, muss alles glauben" von Werner Gruber

    Warum waren die drei Autoren nicht meine Physiklehrer? Dann wäre meine Physiknote bei weitem besser gewesen. Schöner, interessanter und unterhaltsamer wurde mir Physik noch nie näher gebracht. Ich lag teilweise vor Lachen auf dem Sofa. Zukünftig kann ich nie mehr eine Ketchupflasche anschauen ohne an Blutwunder zu denken. Einziger Kritikpunkt: Die tieferen Erläuterungen zu einzelnen Themen (in den Kästen) waren doch zeitweise etwas langatmig. Ansonsten lest dieses Buch. Es ist sehr gut!

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3642

    Bellis-Perennis

    08. January 2018 um 06:30
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 ...

    Mehr
    • 1813
  • Kochen und Genießen mit Unterstützung der Wissenschaft

    Die Genussformel

    Sikal

    14. November 2017 um 19:00 Rezension zu "Die Genussformel" von Werner Gruber

    Schon der Untertitel „Kulinarische Physik“ spiegelt die beiden Lieblingsgebiete des Autors Werner Gruber wider. Physik und Kochen sind die beiden großen Leidenschaften des bekannten Autors.   Diese beiden Themen vereint Werner Gruber gekonnt zu einem kulinarisch-physikalischen Werk mit so manchem AHA-Effekt. So räumt er mit unterschiedlichen Vorurteilen in der Küche auf, zeigt was sich in der Technik des Kochens in den letzten Jahrzenten geändert hat und gibt Einblicke in die Zukunft des Kochens - und das mit dem ein oder ...

    Mehr
    • 3
  • Kulinarische Physik

    Die Genussformel

    awogfli

    05. September 2017 um 18:29 Rezension zu "Die Genussformel" von Werner Gruber

    Ist die Genussformel von Experimentalphysiker Werner Gruber von den Sciencebusters ein Kochbuch? Ja und nein. Einerseits werden zwar Rezepte dargelegt, andererseits werden jedoch alle eingeführten Kochtechniken auf ihre physikalischen Grundlagen, die Ursachen und die Wirkung hin untersucht. Es ist irgendwie wie eine sehr spannende Kochstunde im Physiklehrsaal einer Schule.Gleich in der Einführung wird Kochen ganz grandios mit einem wissenschaftlichem Experiment gleichgesetzt, was genau die sehr innovative Herangehensweise des ...

    Mehr
    • 3
  • Ein tolles Buch für Interessierte, auch ohne Vorwissen geeignet

    Das Universum ist eine Scheißgegend

    mysticcat

    07. February 2017 um 15:39 Rezension zu "Das Universum ist eine Scheißgegend" von Werner Gruber

    Das Buch „Das Universum ist eine Scheißgegend“ erschien im September 2015 als gebundene Ausgabe im Carl Hanser Verlag und ist außerdem als Hörbuch und als E-Book erhältlich. Inhaltsangabe / Klappentext: Das Universum riecht komisch, klingt komisch und ist so gut wie leer. Fast überall wird man entweder verstrahlt, bekommt keine Luft oder verbrennt. Und das sind noch die schönsten Plätze. Mit anderen Worten: Das Universum ist eine Scheißgegend. Oder, um mit Gerhard Polt zu sprechen: "Dort fahren wir nicht mehr hin." In diesem Buch ...

    Mehr
  • Physik zum verstehen

    Wer nichts weiß, muss alles glauben

    verruecktnachbuechern

    30. August 2016 um 15:24 Rezension zu "Wer nichts weiß, muss alles glauben" von Werner Gruber

    Ich kannte die Science Busters schon von einem anderen Buch und aus dem Fernsehen.Die drei sind Unterhaltung pur.Das Wissen, das die drei vermitteln ist zur jeder Zeit leicht zu verstehen.Da es sich bei den Science Busters um zwei Wissenschaftler und einen Kabarettisten handelt, kommt auch der Humor nicht zu kurz. Der Titel „wer nichts weiß, muss alles glauben“ passt sehr gut zu dem Buch. Während des Lesens wird einem schnell klar, dass einige lang geglaubte „Tatsachen“ überhaupt nicht der Wahrheit entsprechen. Mit einigen Mythen ...

    Mehr
  • Schience Busters of the Universe

    Das Universum ist eine Scheißgegend

    Alienonaut

    15. March 2016 um 20:56 Rezension zu "Das Universum ist eine Scheißgegend" von Werner Gruber

    Wo Science Busters draufsteht, ist auch Science drin...Das zuletzt erschienene Buch "Das Universum ist eine Scheissgegend" der schärfsten österreichischen Science Boygroup beweist einmal mehr, wie humorvoll Wissenschaft an den Leser gebracht werden kann. Wie schon in den zuvor erschienenen Büchern "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" und "Wer nichts weiß muss alles glauben" geben die Wissenschaftler Werner Gruber (der im Alleingang noch Autor des Kochbuches "Die Genussformel - Kulinarische Physik" ist), der leider im ...

    Mehr
  • Die weltweit genialste und witzigste Physiklehrveranstaltung

    Das Universum ist eine Scheißgegend

    awogfli

    06. October 2015 um 09:57 Rezension zu "Das Universum ist eine Scheißgegend" von Werner Gruber

    Die ScienceBusters sind in Österreich seit 2007 sehr berühmt und quasi die coolste Science Boygroup aller Multiversen. Sie bringen Lesern, Hörern und Sehern Physik und andere Naturwissenschaften auf verständliche Weise bei und würzen alles auch noch mit einer gehörigen Portion Humor. Entstanden sind sie tatsächlich auf den Wiener Universitäten. Ein Physikprofessor und ein Assistent hatten diese laaaangweiligen Vorlesungen satt, taten sich konspirativ zusammen und haben zusätzlich einen bekannten Kabarettisten eingeladen, die an ...

    Mehr
  • Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln - White Scientists on dope

    Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

    thursdaynext

    Rezension zu "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" von Heinz Oberhummer

    Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln - zu albern um Spass zu haben - zu chaotisch um sich ernsthaft Wissen anzueignen. Warum dies harsche Urteil ? Mir ging die gewollt witzige Schreibe nach kurzer Zeit auf die Nerven. Obwohl eingeschworene Freundin des gepflegten erbärmlichen Reims und tabuloser Alberheit haben Kapitelüberschriften wie : "Der Hering furzt die Forscher lachen, so kann man billig Freude machen" ; " Töröö" oder "Ice , Ice Baby" mich zusammen mit den permanenten gewollten Jokes, durchzogen mit ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.