Werner Heiduczek Vom Glanz und Elend des Schreibens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Glanz und Elend des Schreibens“ von Werner Heiduczek

Gibt es eine Essenz des Schreibens, die man in Worte fassen kann oder ist literarisches Schaffen, das Schaffen von Kunst selbst etwas Unfassbares? Werner Heiduczek versuchte in zahlreichen Schriften, anhand von eigenen Werken oder Arbeiten anderer Autoren und Künstler, sich diesem Thema zu nähern. Seine Ausführungen, Gedanken und Geistesblitze zum eigenen Schaffen und der Kunst erschienen dabei in zahlreichen Formen und Schattierungen. Nun sind diese Gedankensplitter erstmals in einem Band vereint und formen ein tiefgründiges und zugleich heiteres Bild über "Glanz und Elend des Schreibens". Mit einem Vorwort von Clemens Meyer.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks