Werner Holzwarth , Theresa Strozyk Mag ich! Gar nicht!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mag ich! Gar nicht!“ von Werner Holzwarth

In diesem Bilderbuch widmen sich zehn Kinder abwechselnd gierig und voller Abscheu dem Essen. Mäkelei ist ausdrücklich erlaubt. Denn dann stürzt sich regelmäßig der gefräßige Waldi unterm Tisch auf die verschmähten Leckerbissen. Es kommt, wie es kommen muss: Er wird dicker und dicker, nun ja, und dann kriegt er auch noch versehentlich Forelle.

Werner Holzwarth erzählt mit hemmungslos süffigen Reimen vom großen Reiz- und Lieblingsthema „Essen“ und wirbelt dabei unbekümmert sämtliche Geschmäcker durcheinander. Mit Theresa Strozyk haben wir die Illustratorin gefunden, die den energisch-witzigen Schwung dieser eher unkorrekten Tischrede meisterhaft ins Bild übertragen hat.

Ein anarchisches Reim- und Magenbilderbuch.
]

Erinnert mit seinen knackigen, witzigen Reimen an "Alle Kinder" aus der Feder von Anke Kuhl. Eignet sich perfekt zum spannend Vorlesen!

— MyNameIsNobody

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine lustige Reimgeschichte für Feinschmecker und Mäkeltanten

    Mag ich! Gar nicht!

    WinfriedStanzick

    26. March 2015 um 08:38

    Von den Essensvorlieben und Abneigungen von kleinen Kindern können alle Eltern lange und oft lustige Geschichten erzählen. Sie setzen sich mit ihren bevorzugten Speisen meistens gerne über alle Ernährungsratschläge hinweg und bringen damit ihre Eltern manches Mal zur Verzweiflung. Doch man darf beruhigt sein: sie sind noch alle satt und später auch groß geworden.   Für Kinder ab drei Jahren und auch für um die gesunde Ernährung ihrer Kinder besorgte Eltern hat Werner Holzwarth, dessen Sohn Tim Erdbeeren super und Sauerkraut schlimm findet, ein „Reim- und Magenbilderbuch“ geschrieben, das Theresa Strozyk (ihre Töchter mögen Popcorn und Karotten mit Leberwurst) witzig illustriert hat. Verschiedene Kinder preisen ihre Lieblingsspeise an, die wiederum von anderen heftig abgelehnt wird. Und dann immer wieder der lustige Refrain. Ein Beispiel: „Mein Lieblingsessen ist Spinat und zum Nachtisch Obstsalat. – Spinat? Ich krieg die Krise!, stöhnt entsetzt Louise.“ Doch dann: „Den geb ich Waldi unterm Tisch, der frisst fast alles, außer Fisch.“ Eine lustige Reimgeschichte für Feinschmecker und Mäkeltanten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks