Werner Hoppe Öffentliches Baurecht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Öffentliches Baurecht“ von Werner Hoppe

Dieser Band umfaßt das gesamte öffentliche Baurecht und hebt dabei folgende aktuelle Themen besonders hervor:§§B§Verfassungsrechtliche Grundlagen und Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zu den Artikeln 14 und 28 Bs. 2 GG§Die Regelungen des BauGB-Maßnahmengesetzes§Umweltschutz im Baurecht§Abwägungsgebot als Handlungsnorm, nicht nur als Kontrollnorm§Übersicht über das Bauordnungsrecht§Rechtsschutz im öffentlichen Baurecht§Amtshaftung§S§

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Öffentliches Baurecht" von Werner Hoppe

    Öffentliches Baurecht
    Ofelia

    Ofelia

    30. March 2009 um 14:15

    Eine sehr gute und übersichtliche Strukturierung, sodass man auf Anhieb das findet, was man braucht. In sich mit vielen Überschriften gegliedert und durch Fettdruck Schlagwörter hervor gehoben. Inhaltlich sehr umfangreich und und gut verständlich. Dafür kostet es allerdings auch 50 Euro