Werner J Egli Without a Horse

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Without a Horse“ von Werner J Egli

"Without A Horse" ist eine Geschichte des Hasses und der Liebe. Naïma, eine junge Frau aus Deutschland, reist illegal in die USA ein, um den Mann umzubringen, den sie für den Tod ihres Bruders in einem geheimen Gefängnis der CIA verantwortlich macht. Auf einer Ranch in der Nähe von Tucson muss sie jedoch erkennen, dass Hass alleine nicht ausreicht, um Jim Peasley zu töten.

Dieser Roman liest sich wie ein Theaterstück, das im gnadenlos hellen Licht der Realität spielt. Nur einer, der sich nicht leicht blenden lässt, kann so schreiben.

Stöbern in Romane

Die Perlenschwester

Ich mag allein damit dastehen, aber für mich der schwächste Band bisher.

LeseBlick

Und es schmilzt

Sehr clever, für mich aber zu konstruiert.

Boris

Das Fell des Bären

Eine Intensive und berührende Vater und Sohngeschichte, die mich sehr berührt hat.

Arietta

Stadt aus Rauch

Ein stimmungsreicher Roman mit vielen, wunderschönen Sätzen, der das Leben einer Familie im 20. Jahrhundert in Lübeck portraitiert.

Regenblumen

Alte Freunde

Beste, intelligente, gewohnt boshafte Unterhaltung mit Moraltest inside. Ein Männerbuch das Frauen unbedingt lesen sollten.

thursdaynext

Kleine Stadt der großen Träume

Fredrik Backman hat eine ganz besondere Erzählweise, die Empfindungen und Gefühle förmlich spürbar machen.

Givemeabook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks