Werner J. Egli Irgendwo am Rande der Nacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irgendwo am Rande der Nacht“ von Werner J. Egli

Mike lernt Harry kennen und freundet sich mit ihm an. Doch bald entdeckt er dunkle Seiten an Harry. Ihm sind die Ausländer, die über die Grenze ins Land kommen, ein Dorn im Auge. Er ist gewaltbereit, durchaus auch bereit, zu töten. Eines Tages stoßen Mike und Harry auf ein russisches Pärchen, das in Deutschland sein Glück sucht. Ein Drama und eine Liebesgeschichte finden ihren Anfang, eine Freundschaft ihr Ende. Werner J. Egli schneidet brisante Themen wie Fremdenfeindlichkeit und Ausländerhass an, erzählt von bedingungsloser Liebe und engstirnigen Ansichten.

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen