Werner Köhler

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 111 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 16 Rezensionen
(14)
(28)
(22)
(11)
(0)
Werner Köhler

Lebenslauf von Werner Köhler

Geboren am 10. Januar 1956 in Trier. Nach der Schule machte Werner Köhler eine Ausbildung zum Buchhändler und arbeitete während der nächsten 19 Jahre in seinem Beruf. Im März 2000 kündigte Werner Köhler seinen Job als Geschäftsführer eines großen Buchhandelsunternehmens und machte sich, zusammen mit zwei Partnern und einem Verlag, selbstständig. Neben der LKO Verlagsgesellschaft etablierte Werner Köhler als Miterfinder und Geschäftsführer das Internationale Literaturfest lit.COLOGNE, das laut F.A.Z. heute das weltweit größte seiner Art ist, und das inzwischen jedes Jahr im März nahezu 100.000 Besucher in seinen Bann zieht. Als Autor trat Werner Köhler erst später in Erscheinung. Zunächst initiierte er zwei Bücher als Herausgeber und schrieb zwei eigene. Allesamt Kochbücher der etwas spezielleren Art, darunter das opulente und inzwischen zum Kultbuch avancierte, SATT. Durch diese Bücher wurde Ende 2001 auch das Fernsehen auf Werner Köhler aufmerksam. Von März 2002 bis Ende 2003, also lange vor der Ära der Fernsehköche, hatte er seine eigene Kochserie Köhlers Kochzeit, die mit großem Erfolg jeden Mittwoch in der WDR Lokalzeit ausgestrahlt wurde. Aus Zeitgründen entschloss er sich, nach der 100. Folge das Engagement zu beenden. Im Sommer 2002 entstand sein erster Roman Cookys, der 2004 bei K&W als Originalausgabe erschienen ist. Einmal Feuer gefangen, veröffentlichte er im Frühjahr 2005 mit »Das Mädchen vom Wehr« (späterer Titel: Crinellis tödlicher Irrtum) seinen ersten Kriminalroman. Eine ganz normale Familie folgte im Herbst 2006. Im Frühjahr 2008 erschien Crinellis kalter Schatten, die lang erwartete Fortsetzung um den Kölner Kommissar Jerôme »Jerry« Crinelli. Crinellis dunkle Erinnerung, der dritte und bislang letzte Band der Reihe, erschien im September 2009. Im Frühjahr 2011 wurde der Roman Drei Tage im Paradies als Hardcover bei K&W verlegt. Im Herbst 2013 erscheint Cookys Reise, das thematisch an Köhlers Erstling anknüpft.

Bekannteste Bücher

Hits & Storys

Bei diesen Partnern bestellen:

The Story Behind... Vol. 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Cookys Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

The story behind the song - Die 80er

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Tage im Paradies

Bei diesen Partnern bestellen:

The Story behind...

Bei diesen Partnern bestellen:

Offenburg nach 1945

Bei diesen Partnern bestellen:

Crinellis dunkle Erinnerung

Bei diesen Partnern bestellen:

Das grosse Buch der Kölschen Küche

Bei diesen Partnern bestellen:

Crinellis tödlicher Irrtum

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine ganz normale Familie

Bei diesen Partnern bestellen:

Cookys

Bei diesen Partnern bestellen:

Crinellis kalter Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Netzekreis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Werner Köhler
  • Eine Zeitreise durch die Musik-Geschichte

    Hits & Storys

    MissStrawberry

    18. November 2017 um 17:12 Rezension zu "Hits & Storys" von Werner Köhler

    Werner Köhler hörte mit neun Jahren zum ersten Mal bewusst eine Beatles-Platte. Dieses Erlebnis prägte ihn nachhaltig. Sein Leben dreht sich seither mehr und mehr um Musik. Zunächst lernte er diverse Instrumente spielen, dann studierte er Musik, er wurde Berufsmusiker, wechselte dann zum Radio und wurde Musikredakteur. Die Hörfunk-Serie „Hits & Storys“ wurde selbst ein Hit. Die Hörer der Sendung sind – wen wundert es – begeistert und freuen sich, endlich die Geschichten hinter den Songs zu erfahren, zu verstehen, was ein Song ...

    Mehr
  • Kochen Top......Story Flop!

    Cookys

    MichiE1982

    29. July 2015 um 09:42 Rezension zu "Cookys" von Werner Köhler

    Aufgrund des Klappentextes war ich voller Vorfreude auf dieses Buch und gespannt was es zu bieten hat. Es sollte ums Kochen gehen, das Leben und die Liebe.....doch schon nach wenigen Seiten war ich verwirrt. Der Tod ist gleich zu Anfang der Zentrale Punkt der Handlung, nur leider weiß man absolut Null wer der Verstorbene ist und in welchem Verhältnis er zum Protagonisten steht. Dieser trauert dabei derart theatralisch um den verstorbenen das es nur noch unglaubwürdig wirkt. Generell werde ich mit dem Protagonisten im gesamten ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    zu Buchtitel "After passion" von Anna Todd

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
  • Macht beim Lesen hungrig!

    Cookys Reise

    Leserin71

    07. February 2014 um 18:42 Rezension zu "Cookys Reise" von Werner Köhler

    Werner Köhler hat mit "Cookys Reise " eine Fortsetzung seines ersten Buches "Cooky" über den Koch Gert Krüger geschrieben. Ging es in "Cooky" neben der Gründung des gleichnamigen Restaurants in Rückblenden um die Drogen- und Sexeskapaden seiner Jugend, ist Gert Krüger nun erwachsen und reifer geworden. Er hat nun mehrere Restaurants, die von Mitgliedern seiner "Mannschaft" geleitet werden. Auch ist er Vater eines fünfzehnjährigen Sohnes, der bei der Mutter aufgewachsen nun bei ihm eine Kochlehre beginnt. Das Zusammenleben mit ...

    Mehr
  • Schuster, bleib bei Deinen Leisten!

    Cookys

    Leserin71

    15. January 2014 um 15:20 Rezension zu "Cookys" von Werner Köhler

    Klappentext: "Cookys" erzählt die Geschichte einer Leidenschaft - das Kochen. Seine Jugend in den 70er Jahren verbringt der Ich-Erzähler Gerd Krüger, genannt "Cooky", wie viele junge Männer: schweigend und dauerverliebt. Natürlich spricht er nicht mit den Mädchen, aber er kocht für sie. Als er merkt, dass nicht nur die Liebe durch den Magen geht, sondern sich mittels eines sorgsam komponierten Menüs mehr sagen lässt als mit tausend Worten, steht die Richtung für sein weiteres Leben fest: Es muss mit dem Kochen zu tun haben. Der ...

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 2011
  • Crinelli

    Crinellis dunkle Erinnerung

    Luc

    22. November 2013 um 22:53 Rezension zu "Crinellis dunkle Erinnerung" von Werner Köhler

    Inhalt : Am Rheinufer wird ein Leichnam gefunden. Die Mordkommission Köln ermittelt. Schon bald findet Jerry Crinnelli heraus, dass die Leiche ihm nicht zufällig ähnlich sieht, zudem Opfer einer Mordserie ist. Die Spur führt direkt ins Herz der Mafia, nach Kalabrien, dem Land der Omerta, des tödlichen Schweigens, dem Land seines Vaters und dessen krimineller Sippschaft. Crinelli sieht sich mit seiner Vergangenheit und einem Mörder konfrontiert, der immer einen Schritt voraus ist und keine Skrupel kennt. Meinung : Werner Köhler ...

    Mehr
  • Es war leider nicht "mein" Buch...

    Cookys Reise

    DarkReader

    28. October 2013 um 12:38 Rezension zu "Cookys Reise" von Werner Köhler

    ...denn ich fand zu keiner Zeit Zugang zu ihm, leider. Ich kann nicht mal sagen, woran es bei mir lag, denn am Buch liegt es sicher nicht. Es ist mit viel Enthusiasmus für das Thema Kochen geschrieben, die Protagonisten sind originell - wenn auch gewöhnungsbedürftig -, die Prise Humor ist da und doch - mir gefiel das Buch nicht wirklich. Das ist aber subjektiv und sollte niemanden davon abhalten, es zu lesen, denn die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Mein Lieblingsprota war eindeutig Maximilian, mit dem störrischen ...

    Mehr
  • Cokkys Reise

    Cookys Reise

    Pixibuch

    06. October 2013 um 20:04 Rezension zu "Cookys Reise" von Werner Köhler

    Ein Buch, das an seine Grenzen stößt, Außergewöhnlich zu lesen, da es auch eine außergewöhnliche Geschichte ist. Und beim Lesen dieser köstlichen Gormetgerichte hat man ständig Hunger und Appetit auf einen guten Happen. Cooky ist Koch mit Leib und Seele. Ganz klein hat er begonnen und mit seinen guten Ideen und seiner tollen Crew hat er sich schnell zum Sternekoch hochgearbeitet. Doch dann stellt er eines Tages fest, dass ihm sein Geschmack abhanden gekommen ist. Er rennt von einem Arzt zum nächsten, doch irgendwie wird es nicht ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Cookys Reise" von Werner Köhler

    Cookys Reise

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Cookys Reise" von Werner Köhler

    Buchgourmets aufgepasst! Heute nehmen wir euch mit auf "Cookys Reise", ein mitreißendes Roadmovie mit gutem Geschmack. Werner Köhler erzählt in seinem Roman die außergewöhnliche Geschichte von Cooky, der als Sternekoch plötzlich seinen Geschmackssinn verliert. Daraus entspinnt sich eine wunderbare Geschichte über Familie, Freundschaft und das Leben. Mehr zum Inhalt: Das Gourmet-Restaurant des Erzählers Gert Krüger, genannt Cooky, läuft ebenso gut wie seine übrigen gastronomischen Unternehmungen. Doch plötzlich der Schock: Der ...

    Mehr
    • 151

    elisabethjulianefriederica

    02. October 2013 um 09:02
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks