Werner Kieser Ein starker Körper kennt keinen Schmerz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein starker Körper kennt keinen Schmerz“ von Werner Kieser

Das Standardwerk zur Erfolgsmethode
Werner Kieser hat ein gesundheitsorientiertes Programm entwickelt, in dessen Mittelpunkt der Aufbau von Muskelkraft steht. In diesem Band werden Theorie, Technik und die diversen Kraftprogramme des Kieser-Trainings genau erläutert und mit zahlreichen Farbfotos anschaulich gemacht.

gute Methodenansätze, aber nicht immer und für jeden realisierbar

— Engel1974

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein starker Körper kennt keinen Schmerz

    Ein starker Körper kennt keinen Schmerz

    Engel1974

    22. April 2016 um 13:33

    Wer wurde nicht schon einmal von Rückenschmerzen geplagt? Der Autor Werner Kieser geht davon aus, das ein starker Rücken keine Schmerzen kennt und setzt auf die Methode des Gesundheitsorientieren Krafttrainings. Er selbst hat dabei die Methoden entwickelt. In seinem Buch „Ein starker Körper kennt keinen Schmerz“ gibt er nun Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe. Autoreninfo: Werner Kieser wurde 1940 in Zürich geboren. Er ist Gründer einer Franchise-Kette mit über 150 Fitness Studios in Deutschland und der Schweiz. Inhalt: Auf knapp 200 Seiten vermittelt der Autor die Prinzipien des Kieser-Trainings und diskutiert dabei die Grundlagen des Muskelstrainigs. Ausführlich wird dann das Üben und Trainieren an Kieser Trainingsgeräten erläutert. Meinung: Der Autor gibt einen umfassenden Überblick in seine Trainingsmethoden, leider sind diese nur dann hilfreich wenn man auch an seinen Geräten und in seinen Studios trainieren geht. Seine Ansätze sind dabei logisch und gut nachvollziehbar. Mir fehlen im Buch noch Programmvorschläge für Trainierende, es gibt zwar einige Übungen, aber sind die wirklich für jeden relevant? Wie viel sollte man davon machen? Leider ist das Buch auch keine Hilfe für diejenigen die nicht in den Genuss der Geräte und des Studios kommen können. Hier währen zusätzlich Übungen für den Hausgebrauch schön gewesen. Insgesamt habe ich mir mehr Anleitungen und Übungen versprochen, ebend eine richtige Hilfestellung für den Schmerzgeplagten Rücken. Leider bin ich hier nicht fündig geworden. Fazit: nur bedingt empfehlenswert, gute Methodenansätze aber nicht immer und nicht für jeden realisierbar

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks