Werner Kofler

Lebenslauf von Werner Kofler

Werner Kofler, geboren 1947 in Villach, gestorben 2011 in Wien. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Elias-Canetti-Stipendium 1987, dem Österreichischen Würdigungspreis für Literatur 1990 und dem Arno-Schmidt-Preis 1996/97. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter: Konkurrenz. Szenen aus dem Salzkammergut (1996), Aus der Wildnis (1998), Manker (1999), Ida H. (2000), Tanzcafé Treblinka (2001) und Kalte Herberge (2004). Über Werner Kofler: Klaus Amann, Werner Kofler (2000).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Werner Kofler

Cover des Buches Guggile. Vom Bravsein und Schweinigeln. (ISBN: 9783216307354)

Guggile. Vom Bravsein und Schweinigeln.

 (0)
Erschienen am 11.08.2004
Cover des Buches Triptychon (ISBN: 9783552060197)

Triptychon

 (0)
Erschienen am 19.09.2005

Neue Rezensionen zu Werner Kofler

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks