Werner Lansburgh

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(14)
(6)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Wiedersehen mit Doosie

Bei diesen Partnern bestellen:

»Dear Doosie«

Bei diesen Partnern bestellen:

Dear Doosie

Bei diesen Partnern bestellen:

Exil - Ein Briefwechsel

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer kann man nicht verbrennen

Bei diesen Partnern bestellen:

Strandgut Europa

Bei diesen Partnern bestellen:

Holidays for Doosie

Bei diesen Partnern bestellen:

Doosie

Bei diesen Partnern bestellen:

Dear Doosie. Wiedersehen mit Doosie

Bei diesen Partnern bestellen:

Holidays for Doosie

Bei diesen Partnern bestellen:

Driftwood

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "»Dear Doosie«" von Werner Lansburgh

    »Dear Doosie«
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    27. January 2010 um 05:28 Rezension zu "»Dear Doosie«" von Werner Lansburgh

    Ein wunderbares, faszinierendes Buch. Tolle Idee, mit einer lustigen Liebesgeschichte im Hintergrund möbelt man spielend seine Englischkenntnisse auf. Vokabeln lernen, ohne daß man es bemerkt. Schade, daß es nicht viele solcher Bücher gibt!

  • Rezension zu "»Dear Doosie«" von Werner Lansburgh

    »Dear Doosie«
    Sis

    Sis

    04. December 2008 um 07:10 Rezension zu "»Dear Doosie«" von Werner Lansburgh

    Dear Doosie ist immer noch ein Geheimtip für Anglophile. Hier geht der Autor eine imaginäre Liebesbeziehung mit dem Leser - oder besser: der Leserin - ein, und wechselt dabei immer wieder mal auf äusserst humorvolle Weise ins Englische. Werner Lansburgh schafft es mit seiner lausbübischen Art, einem wiederholt ein vergnügtes Kichern zu entlocken.

  • Rezension zu "Wiedersehen mit Doosie" von Werner Lansburgh

    Wiedersehen mit Doosie
    Marion

    Marion

    14. February 2007 um 20:23 Rezension zu "Wiedersehen mit Doosie" von Werner Lansburgh

    Dies ist die Fortsetzung von DEAR DOOSIE und glücklicherweise genauso amüsant, witzig und lehrreich. Englischunterricht mit Spaß und Niveau. Der Aufbau des Buches ist gleich geblieben - Briefe und ein anschließendes Postscriptum mit Kontrollfragen.

  • Rezension zu "»Dear Doosie«" von Werner Lansburgh

    »Dear Doosie«
    Marion

    Marion

    14. February 2007 um 20:20 Rezension zu "»Dear Doosie«" von Werner Lansburgh

    Doosie ist die Anrede des Autors für seinen Leser (you = du, Sie). Durch seine amüsanten, heiter-traurigen Briefe läßt Lansburgh den Leser zu seinem ganz persönlichen Englischschüler werden. Nach jedem Brief hat er ein freiwilliges Postscriptum eingefügt, in dem bestimmte Vokabeln nachgefragt werden. Zitat: I bloody well have to write it, but you can safely 1.skip it, 2. ignore it, 3. not give a damn about it. Ich liebe die drei Doosie-Bücher und habe sie bereits mehrmals - immer wieder mit Spaß und einem Lächeln - gelesen.

  • Rezension zu "Holidays for Doosie" von Werner Lansburgh

    Holidays for Doosie
    Marion

    Marion

    14. February 2007 um 20:20 Rezension zu "Holidays for Doosie" von Werner Lansburgh

    ...und hier ist das dritte Buch der DOOSIE-Reihe. Spritzig, amüsant, vielleicht mit einem Hauch mehr Melancholie beschreibt der Autor eine Reise durch Europa. Zu der genialen Sprachmixtur gesellt sich jetzt etwas abendländische Bildung - high class entertainment, instructive and compelling.