Werner Lansburgh , Werner Lansburgh Wiedersehen mit Doosie

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wiedersehen mit Doosie“ von Werner Lansburgh

Es ist ein wirkliches Wiedersehen mit Doosie - fünfundzwanzig Liebesgeschichten kreisen hier übermütig und ernst zugleich um die Geschichte der einen großen Liebe - the one great love between author and reader, teacher and pupil, Briefschreiber und Briefempfänger. So merkwürdig es klingt: Dies ist trotz provokatorisch frecher Liebeleien mit allen möglichen »Doosies« eine sehr zarte und innige Liebesgeschichte mit der einen »Du-Sie« - mit Ihnen, dem Leser. Werner Lansburghs pädagogischer Trick gelingt erneut: Man merkt es kaum, wenn der Text vom Deutschen ins Englische überwechselt, und lässt sich vom Autor sogar dazu verführen, die Kontrollfragen zu beantworten, die den unmerklich erweiterten Wortschatz prüfen. Welcher Lehrer bietet Englischunterricht in dieser Form?

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wiedersehen mit Doosie" von Werner Lansburgh

    Wiedersehen mit Doosie
    Marion

    Marion

    14. February 2007 um 20:23

    Dies ist die Fortsetzung von DEAR DOOSIE und glücklicherweise genauso amüsant, witzig und lehrreich. Englischunterricht mit Spaß und Niveau. Der Aufbau des Buches ist gleich geblieben - Briefe und ein anschließendes Postscriptum mit
    Kontrollfragen.