Werner Möllenkamp Die schöne Medusa

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schöne Medusa“ von Werner Möllenkamp

Die hessische Umweltministerin und ihr Mann kehren von einer Dienst-reise aus dem Atomzentrum Krasnojarsk zurück... in zwei Eichensärgen. Diagnose: Pilzvergiftung! Etwa zur gleichen Zeit steigt die »Ariane 5«, der ganze Stolz der europäischen Raumfahrt, aus Kourou hinauf in den Himmel und explodiert vor den Augen der Welt. Niemand ahnt, dass zwischen den Ereignissen ein Zusammenhang besteht. Nur Kommissar Polowski aus Frankfurt ermittelt und sieht weiter: Bald schon wird ihm klar, dass die Raumfahrtkatastrophe nur der Vorbote eines Infernos war, das schon bald die ganze Welt erschüttern könnte. Und immer wieder taucht die »schöne Medusa« auf. Worauf hat es dieses todbringende Wesen abgesehen?

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen