Werner Reichel

Autor von Europa 2030, Was man einmal anfängt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Werner Reichel

Der Autor, geboren in Lengerich/W., widmete sich nach Lehre, Studium und seinen Tätigkeiten als Fotograf, Maler und Objektkünstler bis heute dem Schreiben. Er veröffentlichte diverse Reportagen, Reiseberichte, andere Beiträge. 1999 erschien im Olms-Verlag sein großformatiger Bildband mit Text "Der Baum - Ein Gipfel der Natur". Seit den 80er-Jahren entstanden viele Geschichten, Gedichte, Aphorismen und anderes. Die Erzählungen "Was man einmal anfängt", zunächst nur für die Schublade gedacht, stellen eine Zusammenfassung seiner sehr variablen Schreibweise dar.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Europa 2030

Neu erschienen am 20.02.2020 als Buch bei Frank & Frei.

Alle Bücher von Werner Reichel

Cover des Buches Europa 2030 (ISBN:9783903236363)

Europa 2030

 (0)
Erschienen am 20.02.2020
Cover des Buches Was man einmal anfängt (ISBN:9783752822427)

Was man einmal anfängt

 (0)
Erschienen am 09.08.2018

Neue Rezensionen zu Werner Reichel

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks