Werner Ross

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Bohemiens und Belle Epoque

Bei diesen Partnern bestellen:

Der ängstliche Adler

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Feder führend

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethe und Manzoni

Bei diesen Partnern bestellen:

Lou Andreas-Salome

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit der linken Hand geschrieben ..

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutsche Schriftsteller

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod der Erotik

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe an einen jungen Ungläubigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Imago Europae

Bei diesen Partnern bestellen:

Trockene Spätlese

Bei diesen Partnern bestellen:

Baudelaire und die Moderne

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der ängstliche Adler...

    Der ängstliche Adler. Friedrich Nietzsches Leben

    101844

    16. October 2016 um 12:16 Rezension zu "Der ängstliche Adler. Friedrich Nietzsches Leben" von Werner Ross

    Ein sehr gründlich recherchiertes Buch, das hilfreiche Informationen im Anhang birgt. Detaillierte Erzählungen aus Nietzsches Leben und den für ihn relevanten Personen. Des Weiteren eine schonungslose Darstellung auch unschöner Ereignisse. Der Autor erwähnt auch verschiedene Ansichten über gewisse Sachverhalte (z. B. die Ursache von Nietzsches Erkrankung). Abschließend folgt ein ziemlich genauer Krankheitsverlauf anhand von Briefen, die sich die verschiedenen Personen, die Nietzsche betreuten schrieben. Das Buch ist mit vielen ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Lou Andreas-Salome" von Werner Ross

    Lou Andreas-Salome

    Sokrates

    26. January 2011 um 22:28 Rezension zu "Lou Andreas-Salome" von Werner Ross

    Kurz und prägnant informiert Werner Ross über Lou Andreas-Salomé, vielseitig interessierte und interessante Frau neben Nietzsche, Rilke oder Freud. Das Buch ist mit 117 Seiten sehr knapp gehalten, verzichtet auf Fußnoten (also nicht wirklich zum wissenschaftlichen Arbeiten gedacht) und bringt nur sehr wenige und ausschließlich s/w-Abbildungen. Trotz allem wird alles Wissenswerte im Schnelldurchlauf angesprochen, für tiefgreifendere Erörterungen, insbesondere ihre vielfältigen Beziehungen und Verknüpfungen mit den berühmten ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks