Werner Ross

 4.3 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Werner Ross

Neue Rezensionen zu Werner Ross

Neu

Rezension zu "Der ängstliche Adler. Friedrich Nietzsches Leben" von Werner Ross

Der ängstliche Adler...
101844vor 2 Jahren

Ein sehr gründlich recherchiertes Buch, das hilfreiche Informationen im Anhang birgt. Detaillierte Erzählungen aus Nietzsches Leben und den für ihn relevanten Personen. Des Weiteren eine schonungslose Darstellung auch unschöner Ereignisse. Der Autor erwähnt auch verschiedene Ansichten über gewisse Sachverhalte (z. B. die Ursache von Nietzsches Erkrankung). Abschließend folgt ein ziemlich genauer Krankheitsverlauf anhand von Briefen, die sich die verschiedenen Personen, die Nietzsche betreuten schrieben. 


Das Buch ist mit vielen Zitaten und Auszügen aus Nietzsches Werken gespickt. Dabei wird der zeithistorische Kontext hervorgehoben und berücksichtigt. Nietzsches Entwicklung und sein Denken werden kontinuierlich fokussiert und ausführlich, einfühlsam erläutert. Trotz der nüchternen Genauigkeit der Fakten (seriöse Zeugnisse), schafft der Autor einen mitfühlenden Erzählstil. Vor allem die Jahre des Irrsinns werden empathisch, fast liebevoll beschrieben.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass das Buch teilweise recht langatmig geschrieben ist. Zu ausführlich fast. Das tut dem Leserlebnis aber insgesamt keinen Abbruch. Vor allem die letzten Seiten sind tief bewegend.

Kommentare: 1
4
Teilen

Rezension zu "Lou Andreas-Salome" von Werner Ross

Rezension zu "Lou Andreas-Salome" von Werner Ross
Sokratesvor 8 Jahren

Kurz und prägnant informiert Werner Ross über Lou Andreas-Salomé, vielseitig interessierte und interessante Frau neben Nietzsche, Rilke oder Freud. Das Buch ist mit 117 Seiten sehr knapp gehalten, verzichtet auf Fußnoten (also nicht wirklich zum wissenschaftlichen Arbeiten gedacht) und bringt nur sehr wenige und ausschließlich s/w-Abbildungen. Trotz allem wird alles Wissenswerte im Schnelldurchlauf angesprochen, für tiefgreifendere Erörterungen, insbesondere ihre vielfältigen Beziehungen und Verknüpfungen mit den berühmten Männern ihrer Zeit bleiben nur an der Oberfläche angerissen. Eine gute Einführung für den Interessierten.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Werner Ross wurde am 27. Januar 1912 in Uerdingen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks