Werner Schandor

Lebenslauf von Werner Schandor

Werner Schandor, geboren 1967 in Fürstenfeld, lebt seit Studienzeiten in Graz. Er ist Gründer und langjähriger Herausgeber des Feuilletonmagazins „schreibkraft“, Leiter der PR-Agentur „Textbox“ und Autor von Romanen, Erzählungen und einem Reiseführer (Steirisches Wein- und Hügelland). Er schreibt seit zwei Jahrzehnten Essays und Glossen für Zeitungen und Zeitschriften. Eine Auswahl davon ist im vorliegenden Band versammelt, ergänzt um zehn neue Texte.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Werner Schandor

Cover des Buches Wie ich ein schlechter Buddhist wurde (ISBN: 9783903322059)

Wie ich ein schlechter Buddhist wurde

 (0)
Erschienen am 06.07.2020

Neue Rezensionen zu Werner Schandor

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks