Werner Schmitz Dienst nach Vorschuss

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dienst nach Vorschuss“ von Werner Schmitz

„Dreiundvierzig ist ein bisschen alt für einen frisch beförderten Amtmann“, meinte der Kommissar. „Naja, er war in keiner Partei und nicht besonders dienstgeil.“ „In welcher muss man denn sein?“ Fuchs wiegte den Kopf. „SPD, aber die ist überlaufen. Tausend Mitglieder im Rathaus. CDU ist auch nicht schlecht. Kriegt man vielleicht eher eine Proporzstelle.“ Die Leiche im Rathaus-Paternoster sorgt für Schlagzeilen. Die ZEITUNG bläst zur Jagd auf die „Bestie von Bochum“. Doch Kommissar Fuchs macht nicht mit. Das Ganze ist ungewöhnlich gut geschrieben ... Mit sicherem Sinn für Alltags-Ruhrdeutsch, für Kalauer und knappe Pointen. [WDR] Der Tod des Stadtamtmanns Bäcker führt dem Leser nicht nur das Innenleben von Verwaltungen vor Augen, sondern weitet sich zu einer flott geschriebenen Geschichte über die Verfilzung von Subunternehmermafia und ortsansässiger Kommunalverwaltung. [Aachener Nachrichten] Neben der spannenden Handlung sorgt nicht zuletzt das lakonisch dargebotene Bochumer Lokalkolorit für großes Lesevergnügen. [Coolibri]

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Was für ein Buch - die nächsten Tage wird jede Zimmerecke genau kontrolliert ;-)

Lissy77

Kalte Seele, dunkles Herz

Spannende Story - musste immer weiter lesen...

Sunshine29

Das stumme Mädchen

Eine gute Story die immer mehr Spannung aufbait

Lyreen

Du sollst nicht leben

interessant zu lesen, aber so richtig gepackt hat mich dieser Thriller nicht.

Ekcnew

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton ist ein wirklich tolles Buch gelungen, das grausam, krank, spannend und bei all dem wirklich gut lesbar ist.

HappySteffi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen