Werner Seppmann

Lebenslauf

Werner Seppmann, geboren 1950, hat nach Berufstätigkeit und »zweitem Bildungsweg« Sozialwissenschaften und Philosophie studiert. Langjährige Zusammenarbeit mit Leo Kofler. Vorstandsmitglied der Marx-Engels-Stiftung. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Sozialstrukturanalyse, Marxismusforschung, Dialektischen Philosophie, Ideologietheorie, Kritischen Gesellschaftstheorie, Klassenanalyse und Kultursoziologie. Im LAIKA Verlag sind zuletzt erschienen: Subjekt und System. Der lange Schatten des Objektivismus (2011), Dialektik der Entzivilisierung. Krise, Irrationalismus und Gewalt (2011) sowie Ausgrenzung und Herrschaft (2013).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Werner Seppmann

Cover des Buches Dialektik der Entzivilisierung (ISBN: 9783942281096)

Dialektik der Entzivilisierung

 (0)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Krise ohne Widerstand? (ISBN: 9783940274366)

Krise ohne Widerstand?

 (0)
Erschienen am 05.05.2011

Neue Rezensionen zu Werner Seppmann

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks