Werner Stanzl

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 41 Rezensionen
(17)
(19)
(5)
(2)
(0)

Lebenslauf von Werner Stanzl

WERNER STANZL, Jahrgang 1941, begann 1962 als Junior bei Reuters London. 1965 Stern Hamburg, ab 1967 Dokumentarfilmer für ORF, ZDF und BBC. 1989 Redakteur in der Gründungsredaktion des Standard und Korrespondent in Bonn und Brüssel. Seit 1995 freier Journalist und Schriftsteller.

Bekannteste Bücher

Aussicht auf Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Hintermänner

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinrichtung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Werner Stanzl
  • Aussicht auf Mord

    Aussicht auf Mord
    lisam

    lisam

    06. August 2017 um 09:36 Rezension zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    Im dritten Fall für Commissario Vossi stehen rätselhafte Todesfälle im Mittelpunkt und Goldmünzen, die von Kaiser Maximilian I. von Mexiko stammen sollen und verschollen sind. Das im Buch vermittelte Wissen über Maximilian I. und die Habsburger hat mir sehr gut gefallen, da es den Fall ergänzt und vom Autor gut recherchiert wurde. Dieses Mal konnte mich das Buch aber nicht so gut überzeugen. Mir fehlt diesmal irgendwie die private Note, die den Commissario doch einzigartiger macht und das Ländereck so interessant darstellt. Seine ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2281
  • Die im Dunklen, sieht man nicht

    Hintermänner
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    19. June 2017 um 22:15 Rezension zu "Hintermänner" von Werner Stanzl

    Werner Stanzl lässt seinen charmanten, aber doch bodenständigen Commissario in seinem zweiten Fall ermitteln.Als in einem Kühllaster eine tief gefrorene Frauenleiche gefunden wird, ahnt Commissario Bruno Vossi noch nicht das gesamte Ausmaß der Verbrechen, die mit diesem Mord in Zusammenhang stehen.Kriegsverbrechen im Jugoslawienkrieg, die Beinahe-Pleite der österreichischen Montana-Maritim-Bank, ein umtriebiger Kärntner Landeshauptmann, der Landeshaftungen für die Bank abgibt sowie mehrere Kleinkriminelle all das spielt in diesem ...

    Mehr
    • 3
  • spannende Handlung mit faszinierendem Flair

    Aussicht auf Mord
    Wolfgang_Kunerth

    Wolfgang_Kunerth

    19. June 2017 um 11:20 Rezension zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    Werner Stanzl schreibt mit Kommissar Vossis drittem Fall, Aussicht auf Mord, wieder einen bis zur letzten Seite spannenden Krimi. Der Fund von Goldmünzen in einem Steinbruch nahe Triest hat mehrere Todesfälle zu Folge. Der sympathische Vossi ist nur einer der sehr interessanten Charaktere, die das Buch bereichern, aber vor allem kann man sich bildhaft in die wunderschöne Gegend rund um Triest hineinversetzen und auch die historischen Details tragen wesentlich dazu bei, dass Aussicht auf Mord ein so fesselndes Buch geworden ist. ...

    Mehr
  • Ein besonderer Lesegenuss

    Hinrichtung
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    13. June 2017 um 20:35 Rezension zu "Hinrichtung" von Werner Stanzl

    Dieser Krimi ist der erste einer Reihe rund um den sympathischen Commissario Bruno Vossi, der mit seinem Team in Gorizia stationiert ist.Kurz zum Inhalt:Es ist August, der Ferragosto (15.08.) naht. Die italienischen Familien planen ihren Urlaub. Die Hitze ist schier unerträglich, da wird unter lautem Glockengeläute ein Mann in der kleinen norditalienischen Stadt Cormons gesteinigt. Steinigung? Das kann nur mit den Islamisten zu tun haben, oder? Bevor Commissario Vossi Licht ins Dunkel bringen kann, verdichten sich die Hinweise ...

    Mehr
  • Aussicht auf Mord

    Aussicht auf Mord
    StephanieP

    StephanieP

    13. June 2017 um 16:13 Rezension zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    In einem alten Steinbruch in Triest werden unerwartet Goldmünzen gefunden.  Kurz darauf geschehen mehrere rätselhafte Verbrechen und Morde, welche scheinbar alle mit dem Fund der Goldmünzen in Verbindung stehen. Kommissar Vossi und sein Team ermitteln fieberhaft auf der Suche nach dem Mörder, dem Motiv und dem Zusammenhang der Morde. Bald stellt sich heraus, dass die gefundenen Goldmünzen vermutlich aus einem sagenumwobenen Schatz von Kaiser Maximilian I stammen und von sehr großem Wert sind.  Werner Stanzl  ist es mit seinem ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    Aussicht auf Mord
    Haymon_Verlag

    Haymon_Verlag

    zu Buchtitel "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    Krimispannung in der Perle der Adria – gewinnt jetzt eines von 15 Büchern! Hafenwind, Melange und Gelato: Krimischauplatz Triest Stadt der Kaffeehäuser, Legenden und Dichter, Stadt an der goldenen Adriaküste, einstiger kaiserlicher Hafen, Tor zur Welt und Schmelztiegel der Kulturen. Vielfältiges, vielbesungenes, bewundertes, sehnsuchtsvolles Triest! Was könnte diese Idylle stören? Ein Mord natürlich! Taucht ein in Commissario Vossis neuen Fall und lasst euch von Werner Stanzls Triest-Krimi an die Adriaküste entführen! Bewerbt ...

    Mehr
    • 75
  • Ein neuer Fall für Commissario Bruno Vosse

    Aussicht auf Mord
    eiger

    eiger

    06. June 2017 um 21:23 Rezension zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    „Aussicht auf Mord“ ist der dritte Fall für Commissario Bruno Vossi. Schauplatz dieser Erzählung ist Triest und seine herrliche Küstenlandschaft. Werner Stanzl entführt den Leser aber auch in die römische und neuere Geschichte. Die Beschreibungen wecken Fernweh und Interesse an dieser Region und ihren Menschen im Dreieck von Österreich, Italien und Kroatien. Auch die Familiengeschichte von Bruno und seiner sympathischen Frau Jelena fügt sich gut in den ausgezeichnet erzählten Kriminalroman ein.Nach dem Fund von alten Goldmünzen ...

    Mehr
  • Toller Krimi mit stimmiger Handlung und toller Schlusspointe

    Aussicht auf Mord
    klausbuchholz

    klausbuchholz

    31. May 2017 um 18:59 Rezension zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    Ein toller Commissario dieser Vossi. Immer gelassen, nicht vorschnell, nicht die Täter verabscheuend, sondern ihre Taten, so steht er vor mir. Herrlich das Flair zwischen den Zeilen. Da plätschern förmlich die Wellen der Adria gegen die Mole und man erfährt Erstaunliches über das Dreiländereck der Kulturen Österreichs, Italiens und der Südslawen. Ein so reichhaltiges Metier, dass man sich als Autor leicht darin verzetteln könnte. Stanzl aber bleibt bravourös auf Kurs, der rote Faden geht ihm nicht verloren, bis er ihn am Ende ...

    Mehr
  • Aussicht auf Mord - Werner Stanzl

    Aussicht auf Mord
    Waldi236

    Waldi236

    29. May 2017 um 20:23 Rezension zu "Aussicht auf Mord" von Werner Stanzl

    Auf eine Inhaltsangabe verzichte ich jetzt einfach mal, da die Buchbeschreibung und die anderen Rezensionen den Inhalt ziemlich gut wiedergeben ;)Meine Meinung zu dem Krimi ist leider nicht nur positiv wie die meiner Vorredner.Für mich waren in diesem Krimi zu viele Tote zu schnell hintereinander, sodass kein Fall wirklich die Aufmerksamkeit bekommt, die er eigentlich verdient hätte.Auch die Ermittlungen plätschern ohne wirkliche Höhepunkte vor sich hin und der weitere Verlauf ist schnell vorhersehbar.Allerdings hat der Krimi ...

    Mehr
  • weitere