No Doubts - Teil 2 (Reasonable Doubt)

von Whitney G. 
4,0 Sterne bei5 Bewertungen
No Doubts - Teil 2 (Reasonable Doubt)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

laraundlucas avatar

Kurzweilig und unterhaltsam. Leseempfehlung.

Ein Hauch besser als der erste Teil und der Cliffhanger ist um einiges fieser. o.O Freue mich schon sehr auf den dritten Teil. :-)

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "No Doubts - Teil 2 (Reasonable Doubt)"

Ich muss sie gehen lassen. Denn sie kann niemals mir gehören ... Eigentlich hatte Andrew, was Frauen angeht, klare Regeln: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Doch seit der erfolgreiche Anwalt die junge Studentin Aubrey kennenlernte, ist nichts mehr wie zuvor. Er kann sich nicht von ihr fernhalten, egal wie sehr er es auch versucht. Auch nicht, als seine schreckliche Vergangenheit ans Licht zu kommen droht - Teil 2 des New-York-Times-Bestsellers von Whitney G.! Achtung: Cliffhanger! Diese Liebesgeschichte besteht aus drei Teilen (Teil 3 erscheint am 07.09.2017).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736306516
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:LYX.digital
Erscheinungsdatum:03.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    laraundlucas avatar
    laraundlucavor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Kurzweilig und unterhaltsam. Leseempfehlung.
    No Doubts - Teil 2 (Reasonable Doubt)


    Inhalt:

    Ich muss sie gehen lassen. Denn sie kann niemals mir gehören ... Eigentlich hatte Andrew, was Frauen angeht, klare Regeln: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Doch seit der erfolgreiche Anwalt die junge Studentin Aubrey kennenlernte, ist nichts mehr wie zuvor. Er kann sich nicht von ihr fernhalten, egal wie sehr er es auch versucht. Auch nicht, als seine schreckliche Vergangenheit ans Licht zu kommen droht.


    Meine Meinung:


    Die Liebesgeschichte von Andrew und Aubrey wird in drei Teilen erzählt. Dieser zweite Teil hat lediglich 71 Seiten. Alle drei Teile zusammengefügt ergeben dann ein Buch, wobei ich nicht weiß, weshalb man es so auseinander reißen musste. 



    Der Schreibstil ist locker und leicht, sehr schnell und flüssig zu lesen. Ich habe es innerhalb kürzester Zeit in einem Rutsch verschlungen.


    Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Andrew und Aubrey erzählt. Dadurch erfährt man eine Menge über die Gedanken und Gefühle beider Protagonisten und kann ihre Handlungsweise besser nachvollziehen.




    Trotz der Kürze hat mir die Handlung sehr gut gefallen. Sie ist spannend und emotional und mit erotischen Szenen gespickt. 


    Vor allem über Andrews geheimnisvolle Vergangenheit erfahren wir hier endlich mehr. Denn eine Person, die vor Jahren eine wichtige Rolle in seinem Leben gespielt hat, taucht wieder auf. Dennoch sind noch einige Fragen und Rätsel um seine Person offen, die hoffentlich im letzten Teil geklärt werden.


    Auch Aubreys Verhältnis zu ihren Eltern tritt weiter in den Vordergrund und wird thematisiert. Ich bin gespannt, was hier noch kommt, ob es sich weiter zuspitzt oder gelöst wird. Ich finde die Eltern einfach nur schrecklich egoistisch und unmöglich.


    Die Geschichte endet mit einem fiesen Cliffhanger, der die Neugier auf die Fortsetzung weckt und der deshalb direkt bei mir eingezogen ist. 


    Die erotischen Szenen sind direkt und unverblümt, aber ansprechend und nicht vulgär geschildert. Sie häufen sich und nehmen doch mehr Raum ein als im ersten Teil. Mich stört dies allerdings nicht.



    Ich mochte beide Protagonisten sehr gerne. Eine freundschaftliche Beziehung, aus der langsam mehr wird, die aber auf Lügen aufgebaut ist. Lügen, das schlimmste was es für Andrew gibt. Dabei gibt er selbst nicht alles über sich preis.


    Eine locker-leichte Novelle, die Teil eines Ganzen ist, nicht besonders tiefgründig, aber gut zum Abschalten und Genießen. Es macht einfach Spaß durch die Seiten zu fliegen. Und manchmal braucht es auch nicht mehr. 



    Fazit:


    Kurzweilig und unterhaltsam. Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Hauch besser als der erste Teil und der Cliffhanger ist um einiges fieser. o.O Freue mich schon sehr auf den dritten Teil. :-)
    No Doubts: Teil 2

    Eigentlich hatte Andrew, was Frauen angeht, klare Regeln: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Doch seit der erfolgreiche Anwalt die junge Studentin Aubrey kennenlernte, ist nichts mehr wie zuvor. Er kann sich nicht von ihr fernhalten, egal wie sehr er es auch versucht. Auch nicht, als seine schreckliche Vergangenheit ans Licht zu kommen droht...

    [Lesemonat]
    August 2017

    [Mein Fazit]
    Die Geschichte von Andrew und Aubrey geht in die zweite Runde. Die ich persönlich schon lang ersehnt habe, nachdem der Cliffhanger im ersten Teil schon ein bisschen fies war. Doch jetzt nachdem ich den zweiten Teil gelesen habe, muss ich feststellen, dass der im zweiten Teil sogar noch fieser ist. :-( Wie soll ich das nur bis September aushalten? ;-)

    Wer also überlegt diese kurze Reihe zu lesen, sollte sich dessen bewusst sein. :-)

    Auch hier wechselt wieder die Perspektive zwischen Andrew und Aubrey und auch eine weitere Protagonistin taucht in diesem Teil auf, die Andrew das Lesen alles andere als einfach macht. Denn mit Aubrey, der ersten Frau, seit sechs Jahren, bricht er nach und nach seine selbst auferlegten Regeln. Man erfährt zwar jetzt nun ein bisschen mehr von Andrew, aber auch nicht alles, was erst im Abschlussband denk ich mal aufgelöst wird. Und auch hier wieder hat sich dieser Teil für mich innerhalb kürzester Zeit zu einem Pageturner entwickelt und ich habe es nur regelrecht verschlungen.

    Doch nicht nur Andrews Vergangenheit wird hier thematisiert, sondern auch die Beziehung von Aubrey zu ihren Eltern. Und ich bin schon echt gespannt, wie es weitergeht. Da man hier auch eine komplett andere Seite von Andrew kennenlernt. Und für mich persönlich war sogar der zweite Teil ein Hauch besser als der erste, der von mir vier Sterne bekommen hat. Mal schauen, wie der dritte Teil da mithalten kann. ;-)

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    P
    Plovesreadingvor 9 Tagen
    micra-cats avatar
    micra-catvor 6 Monaten
    len4ik21s avatar
    len4ik21vor 9 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks