Whitney Lyles In guten wie in besseren Tagen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „In guten wie in besseren Tagen“ von Whitney Lyles

Langzeit-Brautjungfer Cate Padgett steht endlich selbst vor der alles entscheidenden Frage - und sagt ja. Und weil die erfahrene Hochzeitsgängerin schon auf vielen Hochzeiten getanzt hat, glaubt sie, alles besser machen zu können als ihre Freunde. Doch bereits die Vorbereitungen drohen in einem Desaster zu enden. Nachdem Cates Verlobungsring vorübergehend verschwindet, taucht etwas anderes unerfreulicherweise wieder auf: Die Exfreundin des Bräutigams scheint plötzlich zu der Überzeugung gelangt zu sein, dass sie Ethan nun doch ganz gern wieder zurückhätte ...

Wieder super lustig zu lesen!

— MrsFoxx

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwarzwasser

Wieder ein grandioser Teil der Wallner & Kreuthner - Reihe mit vielen Highlights und Lachern ... ich sag nur "Aufkreuthnern" :D

angi_stumpf

Die Einsamkeit des Todes

Definitiv mein Krimi-Highlight 2017

JanaBabsi

SOG

Spannend und gut unterhaltend, allerdings fand ich den Fall selber sehr hart!

Mira20

Stille Wasser

Psychologischer Sprengstoff in und um HH

dreamlady66

Die Brut - Sie sind da

Ein Thriller, der es echt in sich hat! Er ist nichts für schwache Nerven und baut eine atemberaubende Spannung und Grauen auf...

Leseratte2007

Stimme der Toten

Ein toller Krimi, besser als Band 1 der Reihe

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cate & Ethan 02 - Jetzt wird geheiratet!

    In guten wie in besseren Tagen

    MrsFoxx

    17. November 2017 um 20:44

    Klappentext:Langzeit-Brautjungfer Cate Padgett steht endlich selbst vor der alles entscheidenden Frage ═ und sagt ja. Und weil die erfahrene Hochzeitsgängerin schon auf vielen Hochzeiten getanzt hat, glaubt sie, alles besser machen zu können als ihre Freunde. Doch bereits die Vorbereitungen drohen in einem Desaster zu enden. Nachdem Cates Verlobungsring vorübergehend verschwindet, taucht etwas anderes unerfreulicherweise wieder auf: Die Exfreundin des Bräutigams scheint plötzlich zu der Überzeugung gelangt zu sein, dass sie Ethan nun doch ganz gern wieder zurück hätte...Nach langem Warten und viel zu vielen grässlichen Brautjungfernoutfits tritt Cate und endlich selbst vor den Altar. Doch die Vor- und Planungsfreude bekommt ganz schnell ein paar Dämpfer, denn nicht alle ihre Freundinnen sind solch zurückhaltende Brautjungfern wie sie selbst eine war…Auch dieses Buch der Reihe um Cate und Ethan war schön flüssig, angenehm und flott zu lesen. Und wieder musste ich mehrmals laut lachen, denn einige Befindlichkeiten der Gäste kenne ich so auch noch von meiner eigenen Hochzeit. Ich finde es immer wieder witzig zu lesen, wie sehr sich manche Menschen in Dinge einmischen wollen, die sie absolut nichts angehen. Whitney Lyles hat auch dieses Buch mit ihrer witzigen Schreibweise zu einem Pageturner gemacht, leider fehlte mir aber auch zum dritten Mal das Zeitgefühl, das mir in Büchern bekanntlich ja sehr wichtig ist. Fazit: Wieder ein Punkt Abzug wegen meines fehlenden Zeitgefühls in diesen Büchern. Dennoch gibt’s auch zum dritten Mal eine Leseempfehlung für Cate & Ethan von mir!

    Mehr
  • Rezension zu "In guten wie in besseren Tagen" von Whitney Lyles

    In guten wie in besseren Tagen

    Nady

    05. March 2013 um 13:55

    Cate und ihr Freund Ethan sind zu einer Hochzeit in Mexiko bei Freunden eingeladen. Und Cate hofft inständig, dass Ethan ihr dort einen Heiratsantrag macht. Aber alles kommt ganz anders. Sie bekommt zwar ihren Hochzeitsantrag, aber nicht in Mexiko. Dann verschwindet auch noch der Verlobungsring und Cate hat sich die ganzen Hochzeitsvorbereitungen leichter vorgestellt. Zumal dann auch noch Janet, Ethans Exfreundin, bei allen Feierlichkeiten auftritt und Ethan unbedingt und mit allen Mitteln zurück haben möchte. Cate versucht jedoch, mit aller Kraft an Ethans Liebe zu glauben. Meine Meinung: Dies war der erste Roman, den ich von der Schriftstellerin gelesen habe. Sie schreibt sehr lustig und flüssig, so dass mir der Roman wirklich sehr viel Spaß gemacht hat. Wie ich später herausfand, ist es wohl eine Reihe. Es gibt Vorgeschichten, bei den Cate bei verschiedenen Hochzeiten ihrer Freundinnen selbst die Brautjungfer war. Es ist ein schönes Buch, bei dem man so richtig entspannen und genießen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "In guten wie in besseren Tagen" von Whitney Lyles

    In guten wie in besseren Tagen

    Kitsune87

    05. February 2009 um 08:57

    Unterhaltssamer Roman. Das einzige was mich stört ist, dass er als Frauenromanchen nicht in der Ich-Form geschrieben ist.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks