Wiebke Eden Udo

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Udo“ von Wiebke Eden

Ein Sommer auf dem Land, der letzte der Kindheit vielleicht: Die Erzählerin registriert Dinge, die sich zwischen ihrer Mutter und den Männern ereignen, die sie nicht deuten kann. Und sie erlebt, wie ihre Mutter Partei ergreift für Udo, den Sonderling, den Außenseiter.Wie es ihr eigenes Leben allmählich verändert.

Wiebke Edens Beobachtungen sind fein, sie fängt das Unausgesprochene in kleinen Gesten ein, Gesten, die die Erzählerin, an der Schwelle zwischen Kindheit und Pubertät, sonderbar und doch für gegeben aufnimmt, und sie lässt durch ihre besondere Sprache Details oder Dinge des Alltags leuchten, etwa wenn die Mutter etwa Marmelade kocht oder den Männern ihre Vesper zubereitet, und füllt sie mit der inneren Bewegung der Figur.

Wiebke Eden entfaltet ein Klima, das man sonst eher aus amerikanischen Erzählungen und Romanen kennt, von Carson McCullers, Willa Cather oder Harper Lees "Wer die Nachtigall stört."

Wiebke Edens eigene Fotografien, eingerichtet und verdichtet von Tanja Langer, begleiten die Erzählung diskret, wie ein Spaziergänger, der am Weg auf diese oder jene Sache aufmerksam macht; dadurch wandert der Blick beim Lesen zurück in den Text und nimmt andere Dinge wahr...

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Ein sehr guter Roman, der verschiedene Männertypen in den Fokus rückt ohne dabei aufdringlich zu sein.

MrsAmy

Als die Träume in den Himmel stiegen

Atemberaubend erzählt! Hat mich mit Gänsehaut Lachen und einer ganzen Menge Tränen 100% überzeugt!

Alina97

Kleine große Schritte

Mittelmäßiger Schreibstil, aber dafür wird ein sehr wichtiges Thema aufgegriffen! Das Lesen wert!

Buecherimherz

Mr. Widows Katzenverleih

Schön schräg und liebenswert, ich denke jeder von uns hätte gern einen Mr.Widow und einen Katzenverleih!

drmellnick

Das Leuchten der Erinnerung

Spannender Reisebericht mit Hindernissen

Diana182

Underground Railroad

An sich ist die Idee nicht schlecht und das Thema sehr wichtig, allerdings hat mich die Umsetzung kaum berührt.

MilaW

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks