Wiebke Haas Animal Soul - Tierfotografie mal ganz anders

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Animal Soul - Tierfotografie mal ganz anders“ von Wiebke Haas

Animal Soul beantwortet die gängigsten Fragen aller Einsteiger in die Tierfotografie: Welche Kamera und welches Objektiv brauche ich? Wie lasse ich das Tier kraftvoll aussehen und wie zeige ich seinen wahren Charakter auf dem Foto? Wie fotografiere ich einen Hund frontal in Bewegung? Wie fotografiere ich ein Pferd draußen vor schwarzem Hintergrund? Wie steuere ich die tierischen Models gezielt bei einem Shooting? Wann ist die beste Fotozeit? Die gefragtesten Haustiere stehen im Mittelpunkt: Pferde, Hunde und Katzen. Aber auch Herdentiere wie Rinder oder Schafe werden thematisiert.
Zu allen Tieren gibt es spezielle Fototipps und Tricks anhand von verschiedenen Beispielfotos. Die Entstehung der gezeigten Fotos wird kommentiert und es wird erklärt, auf welche rassetypischen Merkmale geachtet werden sollte. In diesem Buch wird nicht nur das fotografische Auge, sondern auch der Blick für das Tier geschult. Zusätzlich werden neben den klassischen Bildern auch einige Anregungen zu kreativen Aufnahmemöglichkeiten gegeben. Dabei gibt es auch allgemeine Informationen zur Kameratechnik und zu den grundsätzlichsten Regeln der Bildgestaltung. Auch einige der beliebtesten Bearbeitungstricks am Computer werden gezeigt.

Geeignet für Fortgeschrittene und Anfänger, die die Grundlagen bereits verstanden haben

— Shaylana

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühl mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wird seinem Untertitel gerecht

    Animal Soul - Tierfotografie mal ganz anders

    Shaylana

    11. November 2015 um 13:34

    Das 223 Seiten lange Buch aus dem Franzis Verlag trägt nicht umsonst den Untertitel "Tierfotografie mal ganz anders". Wer kreative Lichtsetzung und die beste Szenerie für bestimmte Rassestandards sucht, ist hier genau richtig. Am Anfang geht Wiebke Haas auf das richtige Equipment ein, um dann die Grundlagen, die für Tierfotografie relevant sind, zu erklären. Auch Bildgestaltung ist hier ein Thema und wie man sich dieses "fotografische Auge" aneignen kann. Da das Buch sehr stark auf die richtige Beleuchtung eingeht, wird hier auf die Farblehre verwiesen. Welche Hintergründe für Tierfotos besonders geeignet sind und welches Tier man am besten wo ablichtet erläutert die Autorin anhand von faszinierenden Beispielbildern. Sie geht hierbei insbesondere auf Pferde und Hunde ein, aber auch Katzen und Weidetiere bekommen ein Kapitel gewidmet. Um von den Standartportraits wegzukommen, eröffnet sie ein Kapitel unter gleichnamigen Titel des Buches: Kreative Setups, besondere Momente oder Tipps um natürliches Licht effektiv zu nutzen werden hier aufgegriffen. Die Geschichten hinter den Fotos fangen an aufzuleben. Auch eine kurze Einführung in die Bildbearbeitung via Photoshop wird aufgegriffen. Abgeschlossen wird das Buch mit ein paar persönlichen Worten zum Schluss zum Thema Bildrecht, Sicherheit, Tierschutz und Fotograf sein.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks