Wiebke Krabbe Die Kunst des Zentangle

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kunst des Zentangle“ von Wiebke Krabbe

Willkommen in der Welt des Zentangle® Mit nicht viel mehr als Stift, Papier und entspannenden Zeichenbewegungen fantasievolle Muster zeichnen – das ist Zentangle®. In diesem abwechslungsreichen und interaktiven Buch finden sich viele inspirierende Ideen und Anregungen von vier qualifizierten Zentangle®-Lehrern. Mit künstlerischen Zentangle® -Mustern, herrlich skurrilen Fantasiefiguren, Bildern und Mandalas eröffnen sie dem Leser die meditative Welt des Zentangle®. Nach einem kurzen Überblick über Material und Werkzeuge lernt der Leser anhand einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitungen das Zeichnen verschiedener Muster. Zahlreiche Tipps, Anregungen und Projekte helfen, schnell ein Gefühl für diese Art des Zeichnens zu entwickeln und bald auch im Alltag Strukturen und Muster zu entdecken, die sich zeichnerisch umsetzen lassen. Das Buch bietet viele Übungsseiten, um die vorgestellten Muster und Aufgaben praktisch zu erproben oder um eigene Ideen und Entwürfe direkt festzuhalten. Ein Motivationsbuch auch für Laien ohne Vorkenntnisse.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen