Wiebke Lorenz

(854)

Lovelybooks Bewertung

  • 1227 Bibliotheken
  • 22 Follower
  • 13 Leser
  • 294 Rezensionen
(373)
(296)
(137)
(38)
(10)
Wiebke Lorenz

Lebenslauf von Wiebke Lorenz

Wiebke Lorenz, geboren 1972 in Düsseldorf, studierte in Trier Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft und absolvierte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin an der Internationalen Filmschule Köln. Sie lebt heute in Hamburg, schreibt für verschiedene Zeitschriften (u.a. "Cosmopolitan") und TV-Produktionen. Gemeinsam mit ihrer Schwester veröffentlicht sie unter dem dem Pseudonym Anne Hertz Bestseller mit Millionenauflage. Ihre Romane "Was? Wäre? Wenn?" (2003), "Allerliebste Schwester (2010)" und ihr Thriller "Alles muss versteckt sein" (2012) waren bei Kritik und Publikum höchst erfolgreich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Wiebke Lorenz
  • Denken ist nicht Tun

    Alles muss versteckt sein

    xdemon_hunterx

    24. June 2018 um 11:32 Rezension zu "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz

    Ein Psychothriller bei dem nichts ist, wie es scheint. Klappentext:Steckt in jedem Menschen ein Mörder? In Gedanken hat Marie schon erschlagen, erwürgt, zerstückelt. Die furchtbar realen Gewaltfantasien kommen ohne Vorwarnung und machen ihr unaussprechliche Angst. Doch denken heißt nicht tun. Glaubt Marie. Bis ein grausamer Mord geschieht, der genau dem Horror-Drehbuch ihres Kopfes entsprungen zu sein scheint. Alle halten Marie für eine Mörderin. Auch sie selbst. Sie wird verurteilt, eingewiesen, weggesperrt. Ein junger Arzt ...

    Mehr
  • Bald ruhest du auch..

    Bald ruhest du auch

    michelles-book-world

    21. June 2018 um 16:07 Rezension zu "Bald ruhest du auch" von Wiebke Lorenz

    Was Lena später mit ihrem Freund J. ausheckte: okay, kann man machen.... aber sie muss letztendlich mit dieser folgenschweren Entscheidung leben, der unausweichlichen Gleichzeitigkeit von größtem, unverhofftem Glück und schlimmster Schuld. Hätte Lena nicht "so sehr nachgeholfen", wäre alles anders verlaufen, die Geschichte, die vielen Toten hätte es so vielleicht nicht gegeben... Diesen Punkt finde ich interessant und rein plottechnisch gesehen, excellent. Ein auslösendes Ereignis der Spitzenklasse. Nur ist es kein klassisches ...

    Mehr
  • Zwillinge verbunden sogar über den Tod hinaus

    Allerliebste Schwester

    LoveLy_Ivii

    13. June 2018 um 17:27 Rezension zu "Allerliebste Schwester" von Wiebke Lorenz

    Als ich den Klappentext gelesen hatte, fand ich eines schon wirklich sehr merkwürdig. Das Eva quasi das Leben für sie weiterlebt. Auch während des lesens waren einige Stellen, wo sich dieser Gedanke verstärkt hat. Aber genau aus diesem Grund, weil es sich eben unverständlich anhört musste ich dieses Buch lesen. Ich bereue es keinesfalls. Das Buch ist zwar kurz aber es hat mich voll in den Bann gezogen. Flüssiger und realistischer Schreibstil. Kurze Kapitel und so spannend erzählt. Auch die Dialoge zwischen Eva und der Erscheinung ...

    Mehr
  • Ein nicht vorhersehbares Ende, zumindest für mich

    Bald ruhest du auch

    SotisBuecherliebe

    31. May 2018 um 21:59 Rezension zu "Bald ruhest du auch" von Wiebke Lorenz

    Zur Inhatsangabe: TÖTE DICH SELBST - SONST STIRBT DEINE TOCHTER Nach dem Unfalltod ihres Mannes fühlt Lena sich wie in einem Alptraum. Aber sie weiß, dass sie leben muss - für ihr Kind, denn Lena ist im achten Monat schwanger. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr der wahre Horror noch bevorsteht. Vier Wochen nach der Geburt ist die kleine Emma plötzlich spurlos verschwunden. Entführt aus ihrer Wiege. Schon bald wird Lena klar: Sie soll büßen. Doch wofür? Ein perfider und grausamer Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Nun zu meiner ...

    Mehr
  • Der etwas andere Thriller

    Alles muss versteckt sein, MP3-CD

    mandalotti

    17. May 2018 um 15:02 Rezension zu "Alles muss versteckt sein, MP3-CD" von Wiebke Lorenz

    Am Anfang dachte ich noch, dass es doch gar kein Thriller ist, sondern eher ein Drama. Die Hauptprotagonistin sitzt immerhin in der Psychiatrie und weiß nicht was passiert ist und was sie gemacht hat. Nach und nach erzählt sie ihre Geschichte und so kommen sie dem Geheimnis immer näher. Die Auflösung zum Schluß fand ich nicht so gelungen, aber es war ok. Alles im allem eine gute Geschichte. Mal was anderes, als die "normalen" Thriller. 

  • Durchhalten lohnt sich dann doch

    Alles muss versteckt sein, MP3-CD

    mangomops

    08. December 2017 um 13:29 Rezension zu "Alles muss versteckt sein, MP3-CD" von Wiebke Lorenz

    Inhalt: "Ihre Gedanken sind mörderisch, ihre eigene Angst davor unaussprechlich: Nach einem Schicksalsschlag erkrankt Marie an aggressiven Zwangsgedanken, betrachtet sich als Gefahr für sich selbst und andere. Monatelang kämpft sie gegen die grausamen Mordfantasien an, die wie Kobolde durch ihren Kopf spuken, ständig verbunden mit der Panik, sie könne diese furchtbar realen Fantasien eines Tages nicht mehr kontrollieren und in die Tat umsetzen. Und dieser Tag kommt, als Marie neben ihrem toten Freund erwacht, der mit einem Messer ...

    Mehr
  • Ruhig fängt es an und dann kann man sich vor Spannung gar nicht mehr halten...

    Bald ruhest du auch

    britsbookworld

    02. December 2017 um 21:57 Rezension zu "Bald ruhest du auch" von Wiebke Lorenz

    Hallo ihr Lieben :) Ich habe das Buch "Bald ruhest du auch" von Wiebke Lorenz gelesen. Und was soll ich sagen? Es war einfach richtig, richtig gut und ich kann es nur empfehlen :) Worum geht es genau? In ihrem Thriller schafft Wiebke Lorenz, eine permanente Grundspannung aufrecht zu erhalten, die den Leser nicht mehr loslässt und das Buch zu dem macht, was es ist: ein wahrer Page-Turner.Es geht um Lena. Lena, die im achten Monat schwanger ist und der wohl das Schlimmste passiert, was man sich vorstellen kann. Ihr Mann Daniel ...

    Mehr
  • Was ist wirklich mit Marlene geschehen?

    Allerliebste Schwester

    Bluesky_13

    06. November 2017 um 08:20 Rezension zu "Allerliebste Schwester" von Wiebke Lorenz

    MEINE MEINUNG: Eva ist total unsicher, denn sie sieht das ganze so, dass sie das Kind verloren hat, weil sie Tobias geheiratet hat. Sie hatten gerade Mal das Trauerjahr verstreichen lassen. Das war jetzt die Rache. Sie und Tobias sollten wohl nicht glücklich sein. Eva hatte auch keine Gefühle mehr für Tobias und Sex machte ihr schon lange keinen Spaß mehr. Das Buch ist total mit Emotionen gespickt, es ist an Emotionen kaum zu überbieten. Es ist voller Geheimnisse. Hat Eva Tobias nur geheiratet um ihr skandalöses Treiben zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1885
  • Alles muss versteckt sein - anscheinend auch der Thriller

    Alles muss versteckt sein

    Ambermoon

    27. September 2017 um 13:52 Rezension zu "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz

    Steckt in jedem Menschen ein Mörder? In Gedanken hat Marie schon erschlagen, erwürgt, zerstückelt. Die furchtbar realen Gewaltfantasien kommen ohne Vorwarnung und machen ihr unaussprechliche Angst. Doch denken heißt nicht tun. Glaubt Marie. Bis ein grausamer Mord geschieht, der genau dem Horror-Drehbuch ihres Kopfes entsprungen zu sein scheint. Alle halten Marie für eine Mörderin. Auch sie selbst. Sie wird verurteilt, eingewiesen, weggesperrt. Ein junger Arzt hilft ihr dabei, die Wochen vor der Mordnacht zu rekonstruieren, und in ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.