Neuer Beitrag

Diana_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserinnen psychoharter Hammerthriller aufgepasst: Der neue Psycho-Krimi von Wiebke Lorenz, „Bald ruhest du auch“, hat es wieder in sich!

Nach dem tödlichen Autounfall ihres Mannes fühlt Lena sich wie in einem Albtraum. Aber sie zwingt sich, stark zu sein: Im achten Monat schwanger, weiß sie, dass sie leben muss. Doch Lena ahnt nicht, dass ihr der wahre Horror noch bevorsteht. Vier Wochen nach der Geburt ist die kleine Emma plötzlich spurlos verschwunden. Am helllichten Tage entführt. Die Drohung ist deutlich, und Lena wird klar: Sie soll büßen. Doch wofür? Ein perfider und grausamer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Wie schon in ihrem Thriller "Alles muss versteckt sein" geht die Autorin Wiebke Lorenz an die Grenzen der Belastbarkeit und schont die Nerven ihrer Leser keinesfalls. Es gelingt ihr, menschliche Abgründe richtig tief auszuloten. Sie schreibt so packend und temporeich, dass die Grenzen zwischen Gut und Böse, Schuld und Unschuld beim Lesen unmerklich verschwinden. 

Vielleicht habt Ihr Wiebke Lorenz auch schon beim Bloggertreffen auf der Leipziger Buchmesse getroffen? Ihre Romane "Was? Wäre? Wenn?" (2003) und "Allerliebste Schwester" (2010) und ihr Thriller "Alles muss versteckt sein" (2012) sind bei Kritik und Publikum sehr, sehr erfolgreich!

Wenn Du Lust darauf hast, Lena bei ihrer Albtraumerfahrung zu begleiten und nicht mehr zu schlafen, dann sei bei unserer Leserunde zu Wiebke Lorenz‘ Thriller  »Bald ruhest du auch« dabei und bewirb Dich bis einschließlich 06.04.2015 für eines von 10 Freiexemplaren. Natürlich können auch alle mitmachen, die bereits ein Buch haben!

Die Autorin wird in der Leserunde für Eure Fragen zur Verfügung stehen.

Hier geht’s zur Leseprobe

Wir sind gespannt auf Euch und freuen uns auf das gemeinsame Lesen!

Euer Team vom Diana Verlag und Wiebke.

Autor: Wiebke Lorenz
Buch: Bald ruhest du auch

dieDoreen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Gern bewerbe ich mich für diese Leserunde. Das Buch steht schon ganz oben auf meiner Wunschliste und hat mich extrem neugierig gemacht.
Ich hoffe auf mein Glück.
LG Doreen von der kunterbunten Bücherkiste

http://bucheckle.blogspot.de

tigerbea

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

So, ich habe schon so viel gutes von Wiebke Lorenz Thrillern gehört, daß ich mich jetzt bewerbe, in der Hoffnung. mal einen Thriller von ihr kennenzulernen. Bisher kenne ich nämlich nur die Anne Hertz Romane, die sie mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann zusammen geschrieben hat!
Also schnell und mit Anlauf in den Lostopf!

Beiträge danach
531 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Baerbel82

vor 4 Jahren

Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden
@wiebkelorenz

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich wollte dir auch gar keine "Vorschriften" machen. Ich habe die Szene übrigens nur quer gelesen, denn ich brauche es nicht so blutig. Vllt hatte mir "Alles muss versteckt sein" deshalb besser gefallen? Außerdem, alles nur Fiktion, das weiß ich schon;-)

Alles Liebe und Gute! <3

Baerbel82

vor 4 Jahren

Euer Fazit und Rezension

...habe meine Rezi auch noch bei der Krimi-Couch eingekippt (= 80°!):

http://www.krimi-couch.de/krimis/wiebke-lorenz-bald-ruhest-du-auch.html

wiebkelorenz

vor 4 Jahren

Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden

Baerbel82 schreibt:
Danke für deine ausführliche Antwort. Ich wollte dir auch gar keine "Vorschriften" machen. Ich habe die Szene übrigens nur quer gelesen, denn ich brauche es nicht so blutig. Vllt hatte mir "Alles muss versteckt sein" deshalb besser gefallen? Außerdem, alles nur Fiktion, das weiß ich schon;-) Alles Liebe und Gute! <3

Nein, nein, das habe ich auch gar nicht als "Vorschrift" empfunden, alles gut! Aber eine Leserunde ist doch auch dafür da, dass Leser und Autoren sich austauschen :-) Und so, wie Du schreibst, warum Dir etwas nicht gefallen hat (oder auch warum Dir etwas gefallen hat :-)), wollte ich nur erklären, wie genau ich schreibe und warum manche Szenen so sind, wie sie sind :-)

Talia

vor 4 Jahren

Euer Fazit und Rezension

Ich bin froh ausgelost worden zu sein, denn es werden immer so viele interessante Bücher veröffentlicht und die Zeit reicht mir einfach nicht aus all diese Bücher auch zu lesen. Demnach wäre es durchaus möglich gewesen, wenn ich mir nie ein Buch von Wiebke Lorenz angeschafft hätte. Nun wird sich das ändern. Ich werde sicherlich ein weiteres Buch lesen!

Danke dafür :)

Ich habe nun meine kleine Rezi auch veröffentlicht:
http://www.lovelybooks.de/autor/Wiebke-Lorenz/Bald-ruhest-du-auch-1135898212-w/rezension/1155782424/

engineerwife

vor 4 Jahren

Euer Fazit und Rezension

Auch ich möchte mich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken - bei dir, liebe Wiebke und natürlich auch beim DIANA Verlag.

Ich habe meine Rezension hier eingestellt, werden sie aber auch noch bei der KrimiCouch, Wasliestdu, bei Amazon und auf den Tauschseiten Tauschgnom und Tauschticket verbreiten :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Wiebke-Lorenz/Bald-ruhest-du-auch-1135898212-w/rezension/1155886279/

loewe

vor 4 Jahren

Leseeabschnitt 4: S. 294-376 (Kapitel 26-48)
Beitrag einblenden
@wiebkelorenz

ich glaube diese Szene setzt wirklich allen sehr zu...eigentlich schon ein wenig komisch ...die meisten von uns lieben blutrünstige Thriller und es kann gar nicht derb genug sein...aber wenn es dann so etwas zu lesen gibt gruseln wir uns noch viel mehr....

wiebkelorenz

vor 4 Jahren

Leseeabschnitt 4: S. 294-376 (Kapitel 26-48)
Beitrag einblenden

loewe schreibt:
ich glaube diese Szene setzt wirklich allen sehr zu...eigentlich schon ein wenig komisch ...die meisten von uns lieben blutrünstige Thriller und es kann gar nicht derb genug sein...aber wenn es dann so etwas zu lesen gibt gruseln wir uns noch viel mehr....

Na ja, ich muss zugeben, dass ich über manche Reaktionen (nicht hier im Forum) etwas überrascht bin. Ein paar Mails habe ich erhalten, in denen ich teilweise wüst beschimpft wurde. Und in einer Amazon-Rezi - die mittlerweile verschwunden ist - wurde ich als geisteskrank bezeichnet.

Natürlich anonym, was mich besonders geärgert hat, denn ich stehe immerhin mit meinem Namen und meinem Gesicht für alles, was ich schreibe, quasi mit offenem Visier. Die Anonymität des Internets bringt manche Menschen offenbar dazu, sich komplett zu vergessen. Wie gesagt, damit meinem ich überhaupt nicht diese Leserunde hier!

Dennoch, ein Gedanke, der mir hin und wieder kommt: Ist also die Steigerung von Mord an einem Menschen der Mord an einem Tier? Versteht mich nicht falsch, ich MAG Tiere sehr!

Aber wenn ich zum Beispiel daran denke, dass die Menschen in Madrid mit Transparenten auf die Straße gegangen sind, als der Hund einer mit Ebola infizierten Krankenschwester eingeschläfert wurde, während es hingegen niemanden interessierte, dass in Liberia und Nigeria jeden Tag hunderte Menschen - Männer, Frauen, Kinder! - an Ebola sterben - da stelle ich mir dann schon die Frage nach der Verhältnismäßigkeit.

Tja, nur so ein paar Gedanken, die mich manchmal überkommen. Und, wie gesagt: Ich selbst finde die Szene mit dem Hund auch grausam - aber ich finde blutrünstige Szenen mit Menschen schlimmer.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.