Wiebrecht Ries Friedrich Nietzsche zur Einführung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Friedrich Nietzsche zur Einführung“ von Wiebrecht Ries

Nietzsches Werk stellt kein geschlossenes System dar. Leicht wirkt es unüberschaubar. Hier setzt Wiebrecht Ries mit seiner nun in siebter, erweiterter Auflage vorliegenden Einführung an, indem er in chronologischer Folge die wichtigen Werke vorstellt. Die Darstellung reicht von Nietzsches früher Tragödienschrift über die »Philosophie des Mittags« in Also sprach Zarathustra bis zu den späten Werken Jenseits von Gut und Böse und Zur Genealogie der Moral. Dabei erläutert Ries, was es mit dem Tod Gottes, der Umwertung aller Werte, der Heraufkunft des Nihilismus, mit dem Willen zur Macht, dem Übermenschen und schließlich mit der ewigen Wiederkehr des Gleichen auf sich hat.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen