Wieland Freund

 4,1 Sterne bei 629 Bewertungen
Autorenbild von Wieland Freund (©Martin U.K. Lengemann)

Lebenslauf von Wieland Freund

Wieland Freund, geboren 1969, lebt mit seiner Familie in Berlin. Seit 2010 arbeitet er als Redakteur der „Literarischen Welt“ bei der Tageszeitung „Die Welt“. Freund, der Germanistik und Anglistik studierte, ist neben seiner journalistischen Tätigkeit seit vielen Jahren auch erfolgreicher Kinderbuchautor. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen unter anderem „Wecke niemals einen Schrat!“ und die drei Bände um „Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün“.

Alle Bücher von Wieland Freund

Cover des Buches Glück ist eine Gleichung mit 7 (ISBN: 9783423626606)

Glück ist eine Gleichung mit 7

 (165)
Erschienen am 10.11.2017
Cover des Buches Arlo Finch - Im Tal des Feuers (ISBN: 9783401604152)

Arlo Finch - Im Tal des Feuers

 (96)
Erschienen am 24.08.2018
Cover des Buches Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts (ISBN: 9783407823588)

Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts

 (69)
Erschienen am 07.02.2018
Cover des Buches Gork der Schreckliche (ISBN: 9783608962680)

Gork der Schreckliche

 (101)
Erschienen am 02.09.2018
Cover des Buches Ben Fletchers total geniale Maschen (ISBN: 9783407747358)

Ben Fletchers total geniale Maschen

 (51)
Erschienen am 15.08.2016
Cover des Buches Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe (ISBN: 9783522185004)

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

 (43)
Erschienen am 15.01.2019
Cover des Buches Wecke niemals einen Schrat! (ISBN: 9783407820174)

Wecke niemals einen Schrat!

 (28)
Erschienen am 28.01.2013
Cover des Buches Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün (ISBN: 9783407742377)

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

 (13)
Erschienen am 30.09.2016

Neue Rezensionen zu Wieland Freund

Cover des Buches Arlo Finch - Im Tal des Feuers (ISBN: 9783401604152)Jofemalus avatar

Rezension zu "Arlo Finch - Im Tal des Feuers" von John August

Ein magisches Abenteuer
Jofemaluvor 3 Monaten

Bei diesem Buch sieht das Cover sehr düster aus. Wenn man aber genau hinsieht fallen einem Kleinigkeiten auf an denen man die Magie des Buches erkennt.
In diesem Buch sind viele Illustrationen die richtig toll gemacht sind. Hier hat Helge Vogt wirklich tolle Arbeit geleistet.
Die Schrift ist von der Größe her genau richtig. Der Schreibstil ist super zu lesen. Die Spannung ist greifbar rüber gebracht worden.
Die Geschichte ist atemberaubend. Man erfährt Geheimnisse, erlebt Magie und erfährt wahre Freundschaft. Arlo und seine Freunde auf ihrem Weg zu begleiten war so fesselnd. Ich war fast durchweg angespannt, konnte nicht aufhören zu lesen, weil ich einfach wissen musste was als nächstes passiert und wie die Geschichte ausgeht.
Toll sind auch die Ausführungen am Ende zu den Rangerabzeichen.
Dieses Buch war einfach super. Ich war total begeistert und kann dieses Buch nur empfehlen.

Ich gebe dem Buch 🌲🌲🌲🌲🌲/5 Punkten

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Astrosaurier - Die Rache der Raptoren (ISBN: 9783401600888)Zsadistas avatar

Rezension zu "Astrosaurier - Die Rache der Raptoren" von Steve Cole

Rezension zu "Astrosaurier - Die Rache der Raptoren"
Zsadistavor 4 Monaten

Teggs Stegosaurus wird sofort zum Captain eines Raumschiffes erklärt. Ihm zu Seite werden Arx Orano erster Offizier, Gipsy Saurine Kommunikationsoffizierin und Iggy Zahn Chefingenieur gestellt. 

 

Teggs denkt, er bekommt jetzt die mega wichtigen Missionen zugeteilt, doch erst darf er nur einmal die Athleten zu den Olympischen Dinosaurierspielen fliegen. Wie langweilig. 

 

Doch hat die Crew nicht damit gerechnet, dass auf das Schiff und die Athleten ein Anschlag geplant ist. Und so werden sie mehr oder weniger von den Raptoren überrumpelt. 

 

„Astrosaurier – Die Rache der Raptoren“ ist ein spannendes Kinderbuch aus der Feder des Autors Steve Cole. 

 

Ich fand die Idee lustig, das Cover ansprechend, also musste ich das Buch lesen. 

 

Die Geschichte ist mit sehr vielen Bildern durchzogen, die den Text auch noch schön bildlich erzählen. Ich fand die Zeichnungen wirklich gelungen. 

 

Die Story selbst ist auch ganz witzig. Wenn man überlegt, wie fortgeschritten die Dinos sind und doch nur ans Essen denken. 

 

Das Buch ist auch trotz Humor, spannend geschrieben. Der Autor versucht den Leser in eine falsche Richtung zu lenken und das gelingt ihm ganz gut. Ich denke mal bei Kindern auf jeden Fall. Ich hab schon zu viel gelesen, um die Lunte nicht zu riechen. 

 

Ich finde das Gesamtpaket von Optik, Humor, Spannung und Idee ist sehr gut gelungen. Daher gibt es von mir nicht viel Text und gleich volle Wertung. 

 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Arlo Finch - Im Tal des Feuers (ISBN: 9783401604152)Annaliests avatar

Rezension zu "Arlo Finch - Im Tal des Feuers" von John August

Nette Geschichte über Freundschaft und Ranger Mut
Annaliestvor 5 Monaten

Arlo zieht mit seiner Mutter und bärbeißigen Schwester in ein kleines Dorf namens Pine Mountain. Dort merkt Arlo, dass in dem Dorf irgendetwas merkwürdig ist. Er beginnt Nachforschungen anzustellen und gerät dabei in die Gefahren einer magischen Wildnis. Zusammen mit seinen Freunden Indra und Henry Wu erkundet er eine Art Zwischenwelt, die ihn unbedingt zu sich ziehen will.

Arlo Finch ist etwas für Fans von Zeltlagern, Rangern und Wald Abenteurern mit einer Prise Magie. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine uralte Sagengestalt auf der Flucht in einer hochtechnisierten Welt 

Lasst ihr euch auch so gerne auf Bücherschwingen in andere Welten tragen, erlebt spannende Geschichten und begleitet die Figuren auf ihren Abenteuern? Dann haben wir mit der Verlagsgruppe Beltz eine tolle Aktion für euch! Bei „Bücher verleihen Flügel“ könnt ihr jede Menge Bücher gewinnen und mitreißende Geschichten entdecken.

Ein halbes Jahrhundert lang lag er verborgen im Riesengebirge – Krakonos, Rübezahl, der Berggeist. Nun findet er sich plötzlich in einer Welt wieder, die ihm fremd ist – und in der Sagengestalten gnadenlos gejagt und „unschädlich“ gemacht werden. Kann er mit Hilfe der zwei Brüder Nik und Levi seinen Verfolgern entkommen? 

Spannend, geheimnisvoll, rasant - stürzt euch mit "Krakonos" in das neueste Abenteuer von Wieland Freund

Mehr zum Inhalt 
In einer hochtechnisierten Welt, in der es kaum noch Natur gibt, entdecken die Brüder Nik und Levi bei einem ihrer nächtlichen Streifzügen einen Raben. Dieser verwandelt sich vor ihren Augen zunächst in einen fremden Mann, kurz darauf nimmt er Levis Gestalt an ... Der echte Levi ist fasziniert von dem geheimnisvollen Gestaltenwandler, der sich “Krakonos” nennt. Doch der sagenhafte Krakonos, auch bekannt als Berggeist Rübezahl, wird erbarmungslos gejagt. Er gilt als unberechenbar und niemand weiß, was er vorhat. Mit ihm geraten Nik und Levi ebenfalls ins Visier der Verfolger und fliehen mit Krakonos. Können Sie ihm trauen?

Hier gehts zur Leseprobe!

Mehr zum Autor 
Wieland Freund, geboren 1969, lebt mit seiner Familie in Berlin. Seit 2010 arbeitet er als Redakteur der „Literarischen Welt“ bei der Tageszeitung „Die Welt“. Freund, der Germanistik und Anglistik studierte, ist neben seiner journalistischen Tätigkeit seit vielen Jahren auch erfolgreicher Kinderbuchautor. Bei Beltz erschienen von ihm  unter anderem „Wecke niemals einen Schrat!“ und die drei Bände um „Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün“.  

Neugierig geworden? Bei der "Bücher verleihen Flügel"-Buchverlosung könnt ihr eines von 10 Examplaren von "Krakonos" gewinnen! Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet die Gewinnfrage: 

In welches Tier würdest du dich verwandeln, wenn du ein Gestaltenwandler wärst? 


Extra für fleißige Rezensionsschreiber!
Im Rahmen der Aktion "Bücher verleihen Flügel" gibt es zusätzlich für 5 User die Chance ein Wunschbuch aus dem Stöberbereich der Verlagsgruppe Beltz zu gewinnen. Schreibt bis zum 31. Juli eine Rezension zu "Krakonos" oder "Am Abgrund des Himmels" und postet den Link hier. 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Viel Glück!
203 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Wieland Freund wurde am 01. Januar 1969 in bei Paderborn (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 893 Bibliotheken

von 227 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks