Wieland Höhne Hamburg

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hamburg“ von Wieland Höhne

Dieser Reiseführer bietet fundierte Hintergrund-Informationen, beschreibt ausführliche Sehenswürdigkeiten und gibt viele praktische und nützliche Hinweise. Die Informationen werden vor Ort gründlich recherchiert. Damit die Highlights eines Reisezieles nicht versäumt werden, verweisen die Baedeker-Sterne auf besonders Beachtenswertes. Als Extra ist eine große Reisekarte, oder Cityplan zum Herausnehmen enthalten. Zudem Highlights in 3D.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hamburg" von Wieland Höhne

    Hamburg
    Ulf_Borkowski

    Ulf_Borkowski

    22. July 2011 um 17:35

    Mit seinen fast 300 Seiten kommt der "Baedeker Allianz Reiseführer Hamburg" alles andere als handlich daher. Auch wenn er nicht gerade Hosentaschen geeignet ist, so bietet er doch einen umfassenden Überblick über die Elb-Metropole und das nähere Umland. Der Aufbau ist sehr klar strukturiert, wie in den Baedeker-Reiseführern üblich. Nach einigen Fakten zu Bevölkerung, Politik und Wirtschaft des "Tors zur Welt", mit einem kurzen Exkurs zur Hafenwirtschaft und Werfentindustrie, gibt der Baedeker auf 18 Seiten eine Einführung in die Geschichte der Freien und Hansestadt von der Gründung der Stadt im Mittelalter als Ausgangspunkt der Christianisierung des Nordens bis in die jüngste Vergangenheit. Danach folgt ein kurzer Überblick über die Architektur- und Kunstgeschichte Hamburgs, sowie Informationen insbesondere zur Musikkultur. Im folgenden werden dann einige der Söhne und Töchter der Metropole, wie die Hamburger Originale Hans Albers, "Hummel", Uwe Seeler, Heidi Kabel, Helmut Schmidt und andere in kurzen Portraits vorgestellt. Auf 70 Seiten folgen dann "Praktische Informationen" zu Hamburg, wie Anreisemöglichkeiten, Hotel- und Restaurantempfehlungen, Museen, Ausflugsmöglichkeiten, Shopping-Angebote, Theater, Konzerte, Feste und vieles mehr, die sehr übersichtlich aufgebaut, allerdings nur sporadisch mit Verweisen zu Homepages versehen sind. Dafür sind die angegebenen Lokalitäten durch doppelseitige Kartenausschnitte sehr leicht auffindbar. Die Hotel- und Restaurantempfehlungen sind leider sehr knapp und daher bedingt hilfreich, hier ist für die sichere Auswahl sicher eine weitere Recherche im Internet oder ein expliziter Restaurantführer hilfreicher. Auch eine doppelseitige Karte des ÖPNV über das umfangreiche Bus-, S- und U-Bahn-Streckennetz ist vorhanden. Nur ist diese natürlich an allen Haltepunkten zu finden. Einige praktischere Hinweise zur Nutzung des Nahverkehrs wären hier sicher willkommener gewesen. Im Anschluss an die praktischen Hinweise bietet der Baedeker vier Touren durch "Innenstadt und Binnenalster", "Altstadt und Speicherstadt", "Michel-Landungsbrücken-Neustadt" und "Reeperbahn und Fischmarkt" an. Diese sind für den Hamburg-Besucher sicher ein unbedingtes Muss, führen sie doch am Großteil der historischen und touristisch interessanten Ecken der Hansestadt vorbei. Im Hauptteil des Reiseführers zeigt uns Autor Wieland Höhne dann "Sehenswertes von A bis Z", wobei er allerdings nur von A wie Alster bis W wie Willkommhöft kommt. Auf einer halben bis zu zwei Seiten, immer wieder unterbrochen durch längere Specials zu Fischmarkt, Cap San Diego, HafenCity, Michaelskirche oder zu Ereignissen wie der Feuersbrunst von 1842 oder der großen Flut von 1962, erhält der Leser kompakte, aber ausreichende Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Galerien, Stadtteilen, Theatern, Parks, Nachtleben, Festen und Ereignissen Rund um Deutschlands zweitgrößte Stadt. Praktisch sind hier die Verweise auf die dazugehörigen Stadtpläne und die nächsten Haltepunkte des Nahverkehrs. Verweise auf Internetseiten wurden wiederum weitgehend vermieden. An den Hauptteil schließt sich ein Register an. Zum Reiseführer gehört außerdem ein großer Falk-Stadtplan mit Detailausschnitt der Innenstadt, sowie Verkehrsnetz-Karte. Insgesamt ist der "Baedeker Allianz Reisführer Hamburg" ein gut gegliederter, umfassender und angenehm zu lesender Reiseführer durch die norddeutsche Metropole mit vielen nützlichen Informationen. Der Größe der Stadt und seiner Angebote und auch dem Umfang des Reiseführers ist allerdings mitunter eine gewisse Oberflächlichkeit geschuldet, die aber kaum vermeidbar gewesen sein dürfte. Für spezielle Interessen oder Besuche von Museen oder Galerien, muss sich der geneigte Besucher des Stadtstaates bedarfsweise mit zusätzlichen Materialien versorgen. Trotzdem ein Spitzen-Produkt in gewohnter Baedeker-Qualität.

    Mehr