Wieland Stolzenburg Männer verstehen für Dummies

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Männer verstehen für Dummies“ von Wieland Stolzenburg

Ein Buch für Frauen und Männer, für Singles und Liierte: Warum sind Männer so, wie sie sind? Warum haben sie häufig einen schlechten Zugang zu ihren Gefühlen? Warum tun sich viele schwer mit festen Bindungen? Warum ist Sex für sie so wichtig? Wie gehen Männer mit Ängsten und Schwäche um und warum brauchen sie Anerkennung, Macht und Kontrolle? Weshalb interessieren sie sich bevorzugt für Fußball, Baumärkte und Autos? Sie wollen endlich das vermeintlich starke Geschlecht verstehen? Männer allgemein und insbesondere Ihren Partner? Dann ist dies das richtige Buch für Sie! Wieland Stolzenburg führt Sie in die männliche Gefühlswelt ein, analysiert, wie Männer sich vor, in und nach Beziehungen verhalten und gibt konkrete "Pflegehinweise", damit Sie dauerhaft Freude an Ihrem Mann haben.

Gutes Buch um den Mann zu verstehen.

— hannah-ma

Nettes Buch, hat meinen Wissensstand aber nicht sehr erweitert.

— Cieena

Die Männer verstehe ich nun sehr gut! - Akzeptieren will ich so manches aber dennoch nicht!

— Landbiene

Tolle Hilfe um Männer besser zu verstehen.

— Donata

Wirklich nur grobgerasterte Basics für Dummies. Empfehle lieber eigene, oder gemeinsame Studien zum Thema. Buch quergelesen und abgebrochen.

— thursdaynext

Faktisch korrekt, aber nicht hilfreich

— Huschdegutzel

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gutes Buch um den Mann zu verstehen

    Männer verstehen für Dummies

    hannah-ma

    08. December 2016 um 11:12

    Ich fand das Buch sehr unterhaltsam und gut. Der Autor hat einen einfühlsamen und kurzweiligen Schreibstil, er bringt seine eigenen Erfahrungen als Paartherapeut und auch wissenschaftliche Erkenntnisse ein. Viele Dinge weiß man, wenn man schon einmal mit einem Exemplar Mann liiert war, aber ich habe auch einige neue Denkanstöße erhalten. Natürlich ist in dem Buch "einseitig" die männliche Sicht beschrieben, wie schon in einigen früheren Rezessionen bemerkt und man bekommt manchmal den Eindruck, sich zu sehr verbiegen zu müssen als Frau, um den Mann zu "gefallen und zu halten". Aber dafür ist es eben ein Ratgeber, um die Männer zu verstehen. Vermutlich sollten die Herren der Schöpfung ein ähnliches Buch über Frauen lesen. Wenn man es dann schafft, sich in der Mitte zu treffen, steht einer glücklichen Beziehung nichts mehr im Wege.

    Mehr
  • Leserunde zu "Männer verstehen für Dummies" von Wieland Stolzenburg

    Männer verstehen für Dummies

    WielandStolzenburg

    Liebe Leserinnen und Leser, willkommen zu meiner ersten Leserrunde! Als Beziehungsberater und Paartherapeut habe ich täglich mit den unterschiedlichsten Beziehungsthemen zu tun. Eben auch mit den Missverständnissen und Schwierigkeiten zwischen den Geschlechtern... Der Verlag der weltweit bekannten „Für-Dummies“-Serie hat mich gefragt, ob ich zum Thema Männer verstehen ein Buch schreiben möchte. Herausgekommen ist vor etwa 2 Monaten: »Männer verstehen für Dummies«.  Für wen ist das Buch?Ein Buch für alle, die Männer besser verstehen möchten und hinter die üblichen Klischees blicken wollen. 340 Seiten mit vielen Themen zum vermeintlich starken Geschlecht, Hintergrundwissen, Ergebnissen aus Studien und praktischen Tipps.Für Singles und Liierte. In erster Linie ist es für Frauen geschrieben, aber auch von Männern habe ich Rückmeldungen erhalten, dass sie Freude an dem Buch hatten… Sie vielleicht auch? Was erwarte ich mir von der Leserrunde? Einen Austausch über den Inhalt und Ihre persönlichen Erfahrungen mit den jeweiligen Themen (denn nicht jeder Punkt wird auf jeden Mann zu 100% zutreffen - und so lerne ich auch gerne von euch). Vielleicht haben Sie auch Fragen zu Männern über das Buch hinaus. Wir werden ja sehen :-)  Um was geht es in dem Buch: Warum Männer so sind, wie sie sind , Männer und Gefühle: Warum sie oft keinen Zugang dazu haben , Was Männer an Frauen fasziniert und abschreckt , Verhalten vor, in und nach Partnerschaften , Wie Männer und Frauen unterschiedlich kommunizieren und sich doch verstehen können , Warum beruflicher Erfolg, Fußball und Autos für viele Männer wichtig sind , Welchen Einfluss die Emanzipation auf Männer hat , Wie Männer Sexualität und Seitensprünge sehen , Wie sich Männer verlieben und was Sie als Frau tun können, damit die Liebe bleibt Auf der Buchrückseite wird das Buch folgendermaßen beschrieben: »Erfahren Sie, wie Männer »ticken« Warum sind Männer so, wie sie sind? Warum tun sich viele schwer mit festen Bindungen und welche Hürden gibt es auf dem Weg zu einer langfristigen Partnerschaft? Wie gehen Männer mit Ängsten und Schwäche um und warum brauchen sie Anerkennung, Macht und Kontrolle? Das Buch führt Sie in die männliche Gefühlswelt ein, analysiert, wie Männer sich vor, in und nach Beziehungen verhalten, welche Rolle Hobbys und Karriere in ihrem Leben spielen und zeigt, wie die Beziehung zu einem Mann gelingen kann. Wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen und konkrete Tipps zum Umgang mit dem vermeintlich starken Geschlecht machen das Buch zu einem wertvollen Ratgeber.« Das Inhaltsverzeichnis Männer: Von Evolution bis Emanzipation , Die männliche Gefühlswelt , Die große Unbekannte für Männer: Frauen , Hürden auf dem Weg in eine Partnerschaft , Die Sprache der Männer in Partnerschaften , Jetzt wird’s ernst: Dauerhafte Partnerschaft aus Männersicht , Sex , Job und Karriere: »Was hast du erreicht im Leben?« , Männer und ihre Lieblingsbeschäftigungen , Welchen Einfluss Sie selbst auf eine erfüllende Partnerschaft haben , Wie Sie noch mehr über Männer lernen können , Zehn Geschenkideen für Männer , Zehn Wünsche: Was sich Männer wünschen würden, wenn eine Fee … , Zehn lesenswerte Bücher Weitere Infos Auf meiner Webseite gibt es weitere Infos: www.wielandstolzenburg.de/maenner-verstehen-fuer-dummies/ , Auf Amazon gibt es auch Probekapitel: http://amzn.to/1NQuZUU Ich freue mich auf einen Austausch mit euch!Ihr Wieland Stolzenburg  HinweisBitte nur ernsthafte Bewerbungen. Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme an der Leserunde innerhalb von 4 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension - idealerweise auch auf Amazon o.ä. - nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bitte beachtet, dass ich Bücher nur innerhalb Deutschlands verschicken kann.

    Mehr
    • 215
  • Ganz in Ordnung

    Männer verstehen für Dummies

    Cieena

    Wer kennt es nicht? Man ärgert sich über den nicht gemachten Abwasch, herum liegende und benutzte Socken oder ein vergessener Geburtstag. Das Zusammenleben zwischen Mann und Frau gestaltet sich oftmals mehr oder minder schwierig.Wieland Stolzenburg versucht in seinem Buch "Männer verstehen für Dummies" Frauen die männliche Denkweise verständlich näher zu bringen.Das Buch ist in verschiedene Kapitel eingeteilt, die sich mit jeweils einem großen Bereich beschäftigen, wie dem Sex, Partnerschaften oder ähnliches. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und ist angenehm zu lesen. Wirkliche Neuerungen habe ich beim Lesen zwar nicht entdeckt, viele Verhaltensweisen werden mit der Evolution begründet, aber dafür sind sie sehr kompakt und verständlich dargestellt. Ein wenig gefehlt hat mir im Buch, wie man es als Frau, aus seiner Sicht, am besten anstellt den Mann dazu zu bringen gewisse Verhaltensweisen im Ansatz zu ändern. Ich weiß zwar, woher diese ggf herrühren, bin aber der Meinung, dass ich diese trotzdem nicht immer akzeptieren muss. Insgesamt ein nettes Buch, welches man bei Interesse durchaus lesen, jedoch nicht mit zu großen Erwartungen herangehen sollte. 

    Mehr
    • 4
  • "Männer sind..."

    Männer verstehen für Dummies

    Donata

    01. March 2016 um 12:14

    Das Buch von Wieland Stolzenburg war leicht zu lesen - obwohl es wissenschaftlich geschrieben ist. Allerdings eben nicht wie eine hochtrabende Doktorarbeit, sondern eben "für Dummies" :-) Einiges war mir aus meinem Studium bereits bekannt, aber es gab immer wieder auch Dinge, die mir einen AHA-Moment beschert haben.  Warum reagieren Männer so? Was mögen sie? Was nicht? Was kann ich als Frau zu einer glücklichen Beziehung beitragen?  Diese und noch viele andere Fragen werden hier auf unterhaltsame Weise beantwortet. Interessant ist es auch, mit einem Mann in Dialog zu treten. Da kann man (frau) noch sehr viel lernen, was dazu beträgt im Alltag nicht so oft genervt zu sein. Sehr empfehlenswert für Frauen und Männer, die noch was über sich selbst lernen wollen.

    Mehr
  • Männer verstehen für Dummies

    Männer verstehen für Dummies

    Landbiene

    29. February 2016 um 16:10

    Eigene Inhaltsangabe: Wieland Stolzenburg versucht in dem Buch "Männer verstehen für Dummies" das männliche Verhalten verständlich zu erklären. Es werden alle Themen eingehend behandelt. Wie z.B. Grundlagen, Männer und ihre Gefühle, Partnerschaften, Sex, Beruf, Hobbys usw. Schreibstil: Der Schreibstil von Wieland Stolzenburg lässt sich gut lesen. Er arbeitet mit Fakten, Statistiken und seiner eigenen Erfahrung als Paartherapeut. Die Kapitel sind sehr gut untergliedert und die Kapitel auch übersichtlich beschriftet. Allgemeine Meinung: Der Autor hat mit dem Buch "Männer verstehen für Dummies" ein gutes Buch geschrieben um das andere Geschlecht in seiner Verhaltensweise zu verstehen. Problem an der Sache ist nur: "Schön das ich das männliche Verhalten nun verstehe, aber manche Sachen möchte ich dennoch nicht tolerieren, akzeptieren oder einfach "so" hinnehmen!" Das Buch hat wirklich sehr interessante und glaubhafte Fakten aufgewiesen, jedoch hätte ich mir mehr einen Ratgeber gewünscht wie ich als Frau auf gewisse Situationen eingehen kann. Dies ist zwar in einigen Kapiteln zu finden, manchmal ansatzweise, manchmal ganz und manchmal kann man wohl gar nichts machen, außer "hinnehmen". Dazu kann der Autor aber nichts, dass "Mann" nun mal so ist. Es gab auch einige Stellen an denen ich mich geärgert habe, dass man den Mann pausenlos loben soll, sein fremdgehen erklärt durch die Evolution und ein paar andere Kleinigkeiten. Das kam mir vor wie Entschuldigungen auf dem Silbertablett für das männliche Verhalten! Das hätte man vielleicht schöner schreiben können bzw. dementieren das trotz der Evolution usw. der Mann trotzdem noch ein Gehirn hat und mit diesem auch Entscheidungen treffen kann! An sich kann ich das Buch empfehlen um das andere Geschlecht besser zu durchschauen, auch mit der Gefahr hin, dass man sich nachdem Lesen überlegt sich lieber einen Freund plus, einen Callboy oder eine einfache Affäre ins Haus zu holen! ;-) Ich vergebe 4 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Frauen und Männer bleiben verschieden und das ist auch richtig so...

    Männer verstehen für Dummies

    RebekkaT

    23. February 2016 um 15:31

    „Männer verstehen für Dummies“ von Wieland Stolzenburg ist ein gut durchdachter Ratgeber für die Menschen, die noch nicht aufgegeben haben, Männer verstehen zu wollen - also eher für Frauen. ;-) In fünf Teilen mit 14 Kapiteln widmet sich Wieland Stolzenburg ganz dem Manne und seiner Innen- bzw. auch Außenwelt. Getrieben von einer wilden Kindheit wechselt Mann in die stürmische Pubertät bis hin zur Mitte-des-Lebens-Krise. Es werden nicht nur die einzelnen Etappen im Leben eines Mannes geschildert, auch die Gefühlswelt - ja werte Damen, GEFÜHLSWELT! -  kommt nicht zu kurz. Cover: Wie alle Dummie-Bücher, hoher Wiedererkennungswert Schreibstil: In einer sehr guten Mischung aus Wissenschaft und Erfahrung als Paartherapeut zeigt Wieland Stolzenburg neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und altbewährtes bzw. bekanntes. Jede Frau findet irgendwo etwas, das sie von zu Hause auch kennt, das klappt umgekehrt ja schließlich auch. Das Buch liest sich gut, die Kapitel sind interessant, die vielen Hinweise hilfreich, wenn auch nicht neu. An manchen Stellen habe ich mich trotzdem ein wenig geärgert, weil es für mich so klang, dass ich meine Wortwahl ändern muss, sodass er mich versteht. Dass ich den richtigen Zeitpunkt suchen muss, um ihm passend etwas veränderliches mitzuteilen. Ich will weiter meckern können, wann es mir passt und eben nich,t wenn es dem Herren passt! Ich liebe meinen Mann, er ist definitiv ganz anders als alle anderen Männer, nicht einfacher, aber nach 17 Jahren haben wir einen Weg gefunden, der uns zusammenhält und in eine schöne und angenehme Zukunft gucken lässt!

    Mehr
  • Faktisch korrekt, aber nicht hilfreich

    Männer verstehen für Dummies

    Huschdegutzel

    14. February 2016 um 17:24

    Ein Buch für Frauen und Männer, für Singles und Liierte: Warum sind Männer so, wie sie sind? Warum haben sie häufig einen schlechten Zugang zu ihren Gefühlen? Warum tun sich viele schwer mit festen Bindungen? Warum ist Sex für sie so wichtig? Wie gehen Männer mit Ängsten und Schwäche um und warum brauchen sie Anerkennung, Macht und Kontrolle? Weshalb interessieren sie sich bevorzugt für Fußball, Baumärkte und Autos? Sie wollen endlich das vermeintlich starke Geschlecht verstehen? Männer allgemein und insbesondere Ihren Partner? Dann ist dies das richtige Buch für Sie! Wieland Stolzenburg führt Sie in die männliche Gefühlswelt ein, analysiert, wie Männer sich vor, in und nach Beziehungen verhalten und gibt konkrete "Pflegehinweise", damit Sie dauerhaft Freude an Ihrem Mann haben. So besagt es die Inhaltsangabe und da ich meinen Mann auch nach 20 Jahren nicht immer ganz verstehen kann, griff ich hier gern zu.. Und habe selten solche Schwierigkeiten damit, ein Buch zu beurteilen, da ich hier im Grunde Fakten und Gefühle beim Lesen trennen müsste - das aber nicht kann. Zunächst einmal ist der Schreibstil wirklich für Laien verständlich und durch die Untergliederung der einzelnen Kapitel auch leicht zu lesen. Die Fakten, die hier genannt werden, sind ( wahrscheinlich ) korrekt und mehr als einmal dachte ich; das kenne ich aus meinem Alltag. Allerdings ist das Buch - da es ja für Frauen in unsren Hemisphären geschrieben ist - in meinen Augen zu einseitig auf westliche Breitengrade beschränkt. Das Verhalten der Männer ist nach meinem Verständnis nach dem Lesen des Buches entweder evolutionsbedingt, testosterongesteuert oder die Erziehung und das Umfeld sind "schuld". Dass all dies nicht überall auf der Welt gleich ist, geht komplett unter - wäre für mich aber als Vergleich wünschenswert gewesen. Desweiteren kam in mir immer mehr der Verdacht auf: da werden Ausreden für Männer auf dem Silbertablett geliefert. Geht er fremd, muss er seine Gene breit streuen ....! Hört er nicht zu, liegt das an den Hormonen....! Hilft er nicht im Haushalt mit, ist die Erziehung verantwortlich...! Und geht er zum Fußball, statt die Kinder zu hüten, obwohl sie ihm schon lange gesagt haben, dass sie an diesem Tag mal mit ihrer Freundin wegwollen - tja, so ist er eben. Und er arme arme Mann kann daran leider überhaupt nichts ändern...!  Und ist desweiteren auch gar nicht in der Lage dazu, dazu ist er nämlich gar nicht gemacht und flexibel sein müssen eh nur die anderen. Aber damit es den Herren der Schöpfung immer gut geht, ob am Anfang der Beziehung oder auch später, hat Frau ihn für sein Tun zu bewundern, zu loben und bitte schön auch immer für genügend Abwechslung im Bett zu sorgen; das Ganz ohne zu nörgeln und ihm nebenbei auch noch genügend Freiraum für seine Aktivitäten wie Sport oder Männerabende zu lassen. Und darf auf gar keinen erfolgreicher sein als er - und wenn sie das ist, hat sie gefälligst darüber das Mäntelchen des Schweigens zu breiten.   Und bitte liebe Frauen - verlangt bloß nicht, dass er diese Bemühungen auch anerkennt, denn das ist doch selbstverständlich - schließlich geht es Euch gut, wenn es ihm gut geht...... oder vielleicht doch nicht? Die "Pflegehinweise" sind auch wenig bis gar nicht umsetzbar - wer geht schon mit einem 36-Fragen-Katalog zu einem Date, um zu testen, ob der Mann denn auch für eine längere Beziehung taugt?? Und wer erhofft sich ernsthaft .... sollte jemand das Experiment dennoch wagen ... danach noch ein weiteres Date??  Und wenn ein Mann auch nach 10 Jahren Ehe nicht kapiert, dass " bring bitte den Müll raus" nicht anderes heißt als das und er dafür dann nicht gleich eine Belohnung erwarten kann, als wäre er ein folgsamer Hund .... dann kapiert er das auch nach weiteren 10 Jahren nicht. Findet Euch einfach damit ab! Irgendwann begann ich, das Buch nur noch als Satire zu betrachten - das Geschriebene mag ja faktisch stimmen, aber wenn dem so ist, sollten wir Frauen lieber single bleiben und uns ab und an einen Callboy rufen - dann wäre unser Leben wesentlich stressfreier. Oder wir tun weiterhin das, was wir schon immer taten: wir lieben unsere Männer einfach, wie sie sind und sehen vorwiegend ihre besten Seiten - oder lassen uns scheiden, wenn das Verhältnis positiv zu negativ nicht mehr stimmt. Dafür brauche ich allerdings kein Buch. Ich kann hier nur für mich selbst sprechen: ich hätte mir das Lesen sparen können. Ich habe weder etwas Neues erfahren, noch etwas, dass mir in irgendeiner Form weiterhilft, wenn mein Mann mal wieder einen Termin vergisst, den tropfenden Wasserhahn nicht repariert oder sich weigert, den Staubsauger in die Hand zu nehmen, weil sein 8-Stunden-Tag ja viel anstrengender ist als meiner. Zur Verdeutlichung: mir ging es hier, wie mit der Schwerkraft - dass ich sie verstehe, ändert nichts daran, dass das Fleisch mit zunehmendem Alter ihren Gesetzen gehorcht und zu hängen beginnt. Von mir daher keine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks