Wigald Boning Butter, Brot und Läusespray: Was Einkaufszettel über uns verraten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Butter, Brot und Läusespray: Was Einkaufszettel über uns verraten“ von Wigald Boning

Wigald Boning ist bekannt für seinen Hang zu ungewöhnlichen Hobbys (Nachtsport!), seine Leidenschaft gegenüber scheinbar nebensächlichen Dingen, seine Recherchelust und Phantasie. Diesmal sind Einkaufszettel Gegenstand seiner Betrachtungen. Wann immer er einen fand – auf Supermarktparkplätzen, in Fußgängerzonen oder achtlos zurückgelassen in Einkaufswagen – hat er sie mitgenommen und untersucht: Welche Dinge sollen besorgt werden? Lässt die Kombination Schlüsse über die Pläne des Einkäufers zu? Wollte er verreisen, groß kochen, Maschinen konstruieren? Was sagt die Schrift über den Verfasser aus? Verblüffend, was Wigald Boning aus den auf den ersten Blick schnöde anmutenden Listen herausliest, unterhaltend, welche Hypothesen er über Herkunft, Charakter und Geschlecht des Urhebers aufstellt. Ein echtes Lesevergnügen!

Stöbern in Romane

Wie die Stille unter Wasser

Mal wieder ein schönes Buch

mutz100

Kenia Valley

Tolles Buch über eine illustre und exzentrische Gesellschaft in den 1920zigern. Sehr unterhaltsam.

19angelika63

Fliegende Hunde

Den Teil der Leningrader Blockade fand ich mega interessant. Die Geschichte drumherum z.T. respektlos gegenüber den Opfern dieser Blockade!

19angelika63

Die andere Schwester

Super emotionales Buch mit Heulgarantie für mitfühlende Leser

hexegila

Eine Liebe, in Gedanken

Was für ein grandioses Buch ...

19angelika63

Das Mädchen, das in der Metro las

Nicht ganz wie erwartet und zog sich stellenweise etwas, dennoch gut geschrieben.

Lena_Sophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Faszinierend was man in gefundene Einkaufszettel alles reininterpretieren kann. ....

    Butter, Brot und Läusespray: Was Einkaufszettel über uns verraten

    thursdaynext

    25. November 2013 um 11:15

    Wigald Boning versilbert hier sein etwas ungewöhnliches Hobby des Einkaufszettelsammelns. Seit 1999 gib er sich diesem Zeitvertreib hin und erforscht wissenschaftlich seriös, auch anhand der Graphologie die "Notizologie" Da wird wild interpretiert, assoziiert und allgemein geschwafelt, dass es eine Freude ist. Somit taugt dieses nette Mitbringsel Buch für aufgeschlossene Menschen die gerne sinnfreien Blödsinn in angemessen niveauvollem Sprachgebrauch lesen. Für  Einkaufszettelschreiber allg.und eröffnet zudem gelangweilten Lebensmitteleinhufern die sich, wenn sie denn gerade welche haben, gerne die Zeit damit vertreiben, aus dem Blick in den angrenzenden Einkaufswagen wilde Rückschlüsse auf die Lebensumstände des jeweiligen Einkaufswagenschiebers zu ziehen. Als Tipp habe ich mir aus der Lektüre die Anregung mitgenommen dem zum Einkaufen geschickten Einkaufszettelausführenden am Schluss ein paar warme Worte – es kann auch schlicht „Ich liebe dich“ drunter stehen , mit auf den Weg zu geben. Fazit: Man muss Butter Brot und Läusespray nicht gelesen haben, aber es macht einen Heidenspaß!      

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks