Wilbur Smith

 3.8 Sterne bei 129 Bewertungen
Autor von Die Schwingen des Horus, Das Grabmal des Pharao und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Wilbur Smith

Sortieren:
Buchformat:
Die Söhne des Nils

Die Söhne des Nils

 (8)
Erschienen am 01.07.2006
Wüstenkönig

Wüstenkönig

 (8)
Erschienen am 01.01.2005
Glühender Himmel. Roman.

Glühender Himmel. Roman.

 (4)
Erschienen am 01.02.2002
Der Stolz des Löwen

Der Stolz des Löwen

 (3)
Erschienen am 01.02.2000
Tara

Tara

 (2)

Neue Rezensionen zu Wilbur Smith

Neu
LeserinsuchtLesers avatar

Rezension zu "Das Lied der Elephanten" von Wilbur Smith

Meisterwerk!
LeserinsuchtLeservor einem Jahr

Weil ich dieses Buch für ein absolutes Meisterwerk halte fühle ich mich dazu berufen, nun (auch wenn es schon etwas her ist) meine Empfehlung auszusprechen.
Dieser Roman über Elfenbeinhandel und Wilderei wurde 1998 von Wilbur Smith verfasst und hat auch heute nicht ein Stück seiner Aktualität verloren. Im Gegenteil: Im Zeichen des Klimawandels, der Ausbeutung der Natur inkl. der Meere ist er heute aktueller denn je und es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen.
Eingebettet ist dieses Thema in eine spannende Hetzjagd um Dr. Daniel Armstrong, ein bekannter britischer Tierschützer, der zwischen alle Fronten gerät und schließlich auch um sein Leben bangen muss.
Unbedingt lesen!

Kommentieren0
5
Teilen
Amerdales avatar

Rezension zu "Der Stolz des Nubiers" von Wilbur Smith

Der Stolz des Nubiers
Amerdalevor 3 Jahren

Meine Rezension: https://amerdale.wordpress.com/2014/10/08/gelesen-wilbur-smith-der-stolz-des-nubiers/

Kommentieren0
0
Teilen
simonegs avatar

Rezension zu "Das Grabmal des Pharao" von Wilbur Smith

Ägypten aus der Sicht eines Zeitzeugen
simonegvor 4 Jahren

In einer Grabkammer werden Schriftrollen gefunden. Der Sklave Taita hat seine Erlebnisse aufgeschrieben und in dieser Grabkammer hinterlassen. Wilbur Smith hat seine Geschichte in eine für uns lesbare Form gebracht und macht das Lesen damit zu einem besonderen Erlebnis.
Nach eigener Darstellung war Taita kein "normaler" Sklave. Er war entweder ein unglaublich talentierter Mann, der in fast allen Lebenslagen mit Rat und Tat parat stand oder ein ägyptischer Barin Münchhausen. In jedem Fall neigte er zu teilweise maßloser Übertreibung. Das trübte gelegentlich den  Lesespaß etwas, was jedoch nicht dem Autor angelastet werden kann.
Für Freunde der ägyptischen Kultur ist diese Buch ein Muß.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
wie heist der vortsetzungsroman nach dem buch monsun
SonnenBlumes avatar
Letzter Beitrag von  SonnenBlumevor 8 Jahren
Kann es sein, dass es "Der Stolz des Nubiers" ist?
Zum Thema

Community-Statistik

in 158 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks