Wilbur Smith Der Stolz des Nubiers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Stolz des Nubiers“ von Wilbur Smith

'Penrod Ballantyne senkte das Fernrohr und öffnete den Mund, um eine Warnung zu rufen, doch schon erzitterte die Luft vom Donner der Derwischtrommeln. Das Echo prallte von der gegenüberliegenden Felswand ab und plötzlich zeigte sich die Streitmacht des Mahdi wie aus dem Nichts auf allen Klippen und Gipfeln über dem Pass. Auf der höchsten Spitze war eine Figur klar erkennbar, die weiße Dschibba in der Sonne funkelnd, der Turban smaragd-dunkelgrün. Er hob seine Büchse mit einer Hand und richtete die Mündung zum Himmel. Grauer Pulverrauch schoss hoch in die Luft und Sekunden danach hallte der Schuss durch die Schlucht. Ein mächtiger Schlachtruf erhob sich von allen Seiten.' Nordostafrika im Jahre 1884: Der Anführer der Warlords, der charismatische Mahdi, hat eine Rebellion angezettelt und belagert die Stadt Khartum, um gegen das brutale Regime aufzubegehren. Als die Lage sich zuspitzt, sind die Briten gezwungen, in den Konflikt einzugreifen, um unschuldige Landsleute aus der Stadt zu retten. Auch Ryder Courtney und Captain Ballantyne sind dort gefangen und verbünden sich unter Lebensgefahr gegen die erbarmungslose Übermacht. An den Ufern des Nils entbrennt ein erbitterter Befreiungskampf. 'Wilbur Smith – dieser Name bedeutet eine unwiderstehliche Mischung aus Action, Abenteuer und Romantik.' Washington Post 'Wilbur Smith ist ein Schmökerlieferant alter Schule.' Hamburger Morgenpost

solider historischer Roman

— Amerdale
Amerdale

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Neues von den Familien Clifton und Barrington

Langeweile

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

Der Jasmingarten

der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse, als auf der eigentlichen Handlung

Engel1974

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen