Wilfred Gerber Theater! Ende! Vorhang!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Theater! Ende! Vorhang!“ von Wilfred Gerber

Willem Granna wird durch eine unbekannte Kraft auf die Bühne des Marionettentheaters gezogen und seine Gedanken finden sich in denen des alten Soldaten Josef wieder. Das erste Spiel endet für ihn und Josef im Kerker. Als es von vorn beginnt, verbündet sich Granna mit Josef, und gemeinsam ziehen sie die Gedanken seiner Freunde zu sich auf die Bühne. Es gelingt Granna mit ihnen und den Marionetten eine Revolution anzuzetteln, in deren Chaos, hofft Granna, es ihm gelingen sollte, in seine eigenen Gedanken zurückzukehren. Aber das Schicksal kennt nur einen Weg.

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Scythe – Die Hüter des Todes

Ein düsterer, faszinierender und spannender Dystopieauftakt. Ich will sofort den 2. Band :)

Uwes-Leselounge

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen