Wilfried Hausmann, Werkzeugmacher Hoffnung allein genügt nicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hoffnung allein genügt nicht“ von Wilfried Hausmann, Werkzeugmacher

Als Wilfried Hausmann, Werkzeugmacher in einem großen Metallbetrieb, nach der Spätschicht mit dem Fahrrad nach Hause fährt, wird er von einem Auto angefahren und bleibt schwerverletzt liegen. Der Unfallverursacher begeht Fahrerflucht. Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass er neben mehreren Knochenbrüchen eine schwere Hirnverletzung erlitten hat.. Nach dem Aufenthalt in der Intensivstation der Universitätskliniken in der Nähe seines Wohnortes kommt er in eine Neurologische Klinik zur Rehabilitation. In diesem Buch schildert er die Zeit nach dem einschneidenden und lebensverändernden Unfall: die seelischen Nöte, das Zurechtkommen mit den körperlichen Beeinträchtigungen und das Erkennen von geistigen Defiziten. Trotz seiner Verzweiflung gibt er nicht auf und setzt sich mit aller Kraft für die Wiederherstellung seiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten ein. Hausmann lässt seine Leser und Leserinnen unmittelbar teilhaben an den schwärzesten Jahren seines Lebens, aber auch an erfolgreichen therapeutischen Maßnahmen und an der schwierigen Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess. Das Buch hat während der vorangegangenen sechs Auflagen 72 Rezensionen verschiedenster Organisationen erlebt – alle überwiegend positiv. Erstmals wird im Buch eine Rehabilitation nach einer schweren Hirnverletzung aus eigener Erfahrung geschildert.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen