Wilfried Bremermann Der Armageddon-Plan

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Armageddon-Plan“ von Wilfried Bremermann

Im Marinestützpunkt von Wilhelmshaven wird ein russisches Atom-U-Boot der Typhoon-Klasse entführt, welches dort zur Reparatur nach einem Schaden auf See liegt. An Bord eine tödliche Fracht aus Raketen mit Nuklearsprengköpfen. Heidi Keller, eine Spezialistin für Terrorismus des Militärischen Abschirm-Dienstes der Bundesrepublik Deutschland, kommt eher zufällig einer internationalen Verschwörung auf die Spur, die kurz als "Armageddon-Plan" bezeichnet wird. Die Spur der Verschwörer führt in höchste Kreise aus Militär und Politik, wobei die Zeit im Wettlauf um Milliarden von Dollar oder den Tod von Abermillionen an Menschenleben verrinnt… "Der Armageddon-Plan" des Autoren Wilfried Bremermann ist der dritte Thriller aus dessen Feder, der schon mit "Die Hoffmann-Affäre" und "Der Golf-Zwischenfall" seine Leser zu überzeugen wusste. War der Thriller "Die Hoffmann-Affäre" im Bankgewerbe mit Verstrickungen zu Verbrecherorganisationen angesiedelt, einem Gebiet auf dem Bremermann auch beruflich tätig ist, war "Der Golf-Zwischenfall" ein Militärthriller, welcher zur Zeit des Golfkrieges angesiedelt ist. Mit "Der Armageddon-Plan" legt Bremermann nunmehr einen weiteren Scheid ins Feuer und heizt kräftig ein – wobei wieder ein wesentlicher Bestandteil der Handlung in Deutschland spielt, wie schon bei "Die Hoffmann-Affäre". Bremermann baut dabei wieder auf seiner bereits bekannten Mischung aus Spannung, Thrill, Spionage und einem Schuss Sex auf.

Ziemlich gewalttätiger und brutaler Verschwörungsthriller.

— Zombielord
Zombielord

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gewalttätiger Verschwörungsthriller

    Der Armageddon-Plan
    Zombielord

    Zombielord

    26. November 2015 um 19:09

    Der Armageddon-Plan von Wilfried Bremermann ist ein reinrassiger Verschwörungsthriller um internationalen Terrorismus.  Es geht hier nicht um ein paar tausend Opfer, sondern um Millionen von Menschenleben. Ein russisches Atom-Unterseeboot wird entführt, um mit den Nuklearraketen die Welt zu erpressen.  Eine deutsche Anti-Terrorspezialistin und ein russischer Agent heften sich an die Spur der Terroristen und kommen sich dabei immer näher.  Schließlich funkt es auch zwischen den beiden Agenten, was auch in der Beschreibung von Sexszenen gipfelt.  Und man kommt einer internationalen Verschwörung auf die Spur, in der Terrorismus nur ein Mittel zum Zweck ist. Bremermann schreibt recht Brutal, das ganze Buch ist mit Gewaltexzessen und Sex durchsetzt.  Aber am Ende bleibt eine spannende Story, die mir gut gefallen hatte.   

    Mehr