Wilfried Loth Die Teilung der Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Teilung der Welt“ von Wilfried Loth

Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges zerfiel die schwierige Kriegskoalition der USA und der UdSSR, Europa wurde in eine westliche und eine östliche Einflußsphäre geteilt, die Blockbildung beherrschte die Weltpolitik. Der Autor verdeutlicht die komplexe Wirklichkeit des Kalten Krieges. Er zeigt die ideologischen und machtpolitischen Gegensätze zwischen Ost und West und kommt zu dem Schluß, daß letztlich die wechselseitige Fehleinschätzung und das wachsende Interesse an der Absicherung von Herrschaftspositionen zu der starren Konfrontation führten, die erst nach vierzig Jahren überwunden werden konnte. Wilfried Loth, geboren 1948, ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Essen.

Stöbern in Sachbuch

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks