Wilfried Loth Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert“ von Wilfried Loth

Ein Bauernvolk, das seinen Ehrgeiz in die Entwicklung technologischer Spitzenleistungen setzt; ein Land von Individualisten, das eine präsidiale Regierungsform entwickelt; eine Gesellschaft der Klassengegensätze, die immer wieder zum nationalen Konsens findet; eine europäische Großmacht, die vor dem deutschen Expansionsdrang kapitulieren muß und doch eine gewisse Eigenständigkeit im Zeitalter der Supermächte behaupten kann: Die französische Geschichte im 20. Jahrhundert ist voller überraschender Entwicklungen und bemerkenswerter Leistungen.§Wilfried Loth zeichnet den spezifischen französischen Weg zum modernen Industriestaat nach und bietet damit sowohl eine Einführung als auch eine Bilanz: eine Einführung in die französische Geschichte, die die vielfach fremd und unverständlich erscheinende politische Kultur des gegenwärtigen Frankreichs historisch erklärt, und eine Bilanz der Zeitgeschichtsforschung, die die Bestimmungsfaktoren des französischen Modernisierungsprozesses herausarbeit et und so Anstöße zu einer vergleichenden Betrachtung der deutschen und französischen Geschichte im 20. Jahrhundert liefert.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert" von Wilfried Loth

    Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert
    Admiral

    Admiral

    13. August 2011 um 17:45

    Eine Zusammenfassung der französischen Geschichte vom ersten Weltkrieg bis zur zweiten Präsidentschaft Mitterands. Frankreich trat in den Krieg ein und als Sieger wieder heraus. Unter anderem möglich, durch die Union Sacree, eine Verbindung sämtlicher Parteien wegen einer Bedrohung von außen. Diese jedoch zerbrach in der Zwischenkriegszeit jedoch und führte unter anderem (wie der Weltwirtschaftskrise und der politischen Instabilität) zu meheren Krisen in den 30er jahren, dank denen Frankreich 1940 eine katastrophale Niederlage gegen Nazideutschland erlitt. Im südwestlichen Teil als abhängige Vichy-Regierung überlebend überstand Frankreich auch den zweiten Weltkrieg und nahm das neue Experiement der IV. Republik in Angriff (die III. war 1940 aufgelöst), das jedoch 1958 scheiterte und in die V. Republik überging. Ebenso von Bedeutung ist das parallele, französische Wirtschaftswunder in der zweiten Nachkriegszeit. Einfach verständlich, sehr übersichtlich und zugleich detailliert beschriebt Loth die Geschichte Frankreichs, obwohl der dem zusammenhang gerissen und teilweise in der Gliederung leicht verwirrend, doch sehr zu empfehlen.

    Mehr