Wilfried Schütz

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Wilfried Schütz

Cover des Buches Ganzheitliche Astromedizin (ISBN: 9783899971439)

Ganzheitliche Astromedizin

 (1)
Erschienen am 14.11.2006
Cover des Buches Die Heldenreise des Menschen (ISBN: 9783899972696)

Die Heldenreise des Menschen

 (1)
Erschienen am 01.04.2020

Neue Rezensionen zu Wilfried Schütz

Neu

Rezension zu "Die Heldenreise des Menschen" von Wilfried Schütz

Ausführungen über Astrologie - Mythologie - Christentum
Krokodilgottvor 5 Monaten

Wilfried Schütz -1944 - (Sonne Fische / AC Fische);

lebte am Ufer der Lahn, im Rhein-Main-Gebiet, auf dem Lande in der Wetterau, in Lüneburg und lebt jetzt in der Schweiz. Diplom Ingenieur (Feinwerktechnik) und langjährige Tätigkeit in der Elektronik-Industrie; Studium der Medizin (bis zum 2. Staatsexamen); Seit 1981 intensive Beschäftigung mit der Astrologie. Ab 1985 Astrologe - seit 1989 Ausbildung von Psychologischen Astrologen in Zusammenarbeit mit Hermann Meyer (IPA München). Verfasser zahlreicher Artikel in Fachzeitschriften, Co-Autor von "Psychosomatik und Astrologie" (zusammen mit Hermann Meyer). 2002 gründete er die Astrologische Akademie Baden (AAB) in der Schweiz. Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt ist die Entwicklung eines eigenen Systems der spirituellen Astrologie. Er ist ein gern und oft gesehener Referent auf vielen  astrologischen Veanstaltungen im In- und Ausland. Seine Bücher: Ganzheitliche Astromedizin (2006) und Das Menschenspiel (2011).

 

Der Autor Wilfried Schütz hat in diesem Buch sein umfangreiches Wissen über die Gebiete Astrologie - Mythologie und Christentum offenbart.

Seine Ausführungen sollen helfen, sich in die astrologische Symbolik einzufühlen und einzudenken. Zwei geistige Energien sind von entscheidender Bedeutung: die des Saturn und Uranus. Der Kampf dieser 2 Götter, der in unserem Innnern den Kampf um die Bewußtwerdung ausmacht.

Die Heldenreise ist ein Gleichnis für unsere Seelenwanderung (unsere Inkarnationen). Der Islam fordert seine Gläubigen auf, 1 x im Leben die Reise nach Mekka zu machen. Für die Christen ist es der Jakobsweg nach Santiago de Compostella. Aber auch die Reise zum Allerheiligsten im Inneren des Menschen ist denkbar. Jupiter als Reiseplaner, Herrscher der Zeichen Schütze (früher auch Fische). Das astrologische Zeichen für Fische beschreibt der Autor als 2 Fische, der eine fliesst nach oben, der andere nach unten, beide sind durch ein Querband verbunden. Abstieg (Involution) in unsere irdische Welt, und das andere Ende die Rückkehr (Evolution) in das ursprüngliche göttliche Paradies. Das Leben kommt aus dem Meer (Neptun) und alles Leben kehrt ins Meer zurück. Damit ist der Geist (als Reisender) des Menschen anzusehen.

Im Sündenfall hat Saturn die Gestalt einer Schlange und wollte uns verführen, vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen zu essen. Damit ist die Unterscheidung von Gut und Böse. Nach dem Hermetischem Gesetz wie innen - so aussen. 

Schütz führt das Märchen von Hänsel und Gretel an, unbewusst werden diese geführt, dies tat Uranus. Die Hexe als Energie Plutos. Es werden immer wieder Vergleiche mit Märchen geführt und dabei auch die dazu gehörigen Planeten genannt. 

In der antiken Mythologie war Kronos (Saturn) der Herrscher des Himmels - der Zeichen Wassermann und Fische. Dem Titanen Kronus wurde prophezeit, dass er von einem seiner Söhne entmachtet würde. Daraufhin frass Saturn all seine Kinder. Durch die List seiner Frau Rhea, die ihm anstatt Zeus (Jupiter) einen eingewickelten Stein zum verschlingen gab. Zeus übernahm die Macht im Olymp (Himmel). Von da ab dominierte Jupiter unser Bewusstsein. 

Unser Geist (Bewusstsein) wurde von Jupiter beherrscht. So werden alle Planeten mythologisch und astrologisch wirkend auf unseren Geist dargestellt. 

Chiron, der Erzieher und Lehrer in der griechischen Mythologie ist ein reisender Held. Chiron ist der Halbbruder von Zeus (Jupiter), daher der astrologische Zusammenhang zum Zeichen Schütze. Er will uns von den Problemen der vergifteteten Pfeile (Schütze) erlösen und heilen (Neptun). 

Saturn war der unumstrittene Herrscher über die Grenzen unseres Bewußtseins, bis Uranus entdeckt wurde (1781 in Bath, England). 

In den Kapiteln über das Christentum wird die uns die Reise Jesu - seine Ankunft - und seine Erlebnisse - bis zur Kreuzigung - geschildert und erklärt und astrologisch mit Beispielen und Abbildungen dargestellt. Auch dieses Kapitel gehört zur "Heldenreise des Menschen". Ostern - die Aufersteung - wie Hades mit dem Satan hadert. 

Was ist unter der Dreiheit Geist-Seele-Körper zu verstehen. Der Schöpfungsweg im Tierkreis wird in Tabellen veranschaulicht. 

Lilith - wer war sie - was wurde sie - Sie war die 1. Frau Adams. Lilith in der Astrologie ein sensitiver Punkt. Eine dem Mond unterstellte Ebene. Die Deutung kann nicht in seiner Ganzheit = Geist + Seele + Körper herangezogen werden.

Mit folgendem Satz beendet Wilfried Schütz dieses reichhaltige Buch an Wissen um die Mythologie, Astrologie und Christentum:

Wenn DU DEIN SELBST NICHT LIEBST, wirst du nicht geliebt und kannst auch deinen NÄCHSTEN  nicht lieben.

Ein Buch für jeden Suchenden geeignet.

Helga Sobek - 04.07.2020

 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ganzheitliche Astromedizin" von Wilfried Schütz

Ein Nachschlagewerk über die gesundheitlichen/astrologischen Zusammenhänge anschaulich dargestellt
Krokodilgottvor 5 Jahren

Wilfried Schütz-1944 - (Sonne Fische / AC Fische);
lebte am Ufer der Lahn, im Rhein-Main-Gebiet, auf dem Lande in der Wetterau, in Lüneburg und lebt jetzt in der Schweiz. Diplom Ingenieur (Feinwerktechnik) und langjährige Tätigkeit in der Elektronik-Industrie; Studium der Medizin (bis zum 2. Staatsexamen); Seit 1981 intensive Beschäftigung mit der Astrologie. Er ist ein gern und oft gesehener Referent auf vielen astrologischen Veanstaltungen im In- und Ausland.

Seine Vorbildung ist geradezu geeignet mit grössster Sorgfalt dieses Buch aufzubauen und die medizinischen Kenntisse bringen eine klare und übersichtliche Darstellung der verschiedensten Krankheiten sehr gut in dem vorliegenden Werk zum Ausdruck. Immer wieder betont er, dass nicht wir der Verantwortliche für diese oder jene Krankheit sind. Obwohl sich viele Vorwürfe darüber machen, an seiner Krankheit selbst Schuld zu tragen.
Wir verdrängen die Angst, schuldig an unserer Krankheit zu sein. Gleichzeitig erkennen wir nicht die Verantwortung für unsere Heilung.
Wahre Heilung geschieht durch unsere eigenen Selbstheilungskräfte, die leider nicht aktiv werden können, weil wir uns in die Hände der Mediziner begeben, die dann viele Mittel einsetzen. Senker, Löser, Blocker, Beruhiger, Schmerzmittel u.a. Dabei kommt es dann zu Symptomverschiebungen, die wieder von den Medizinern behandelt werden/müssen.
Die körperlichen Symptome sind Ausdruck unbewusster und emotionaler Konflikte, die von uns nicht richtig beachtet werden und sich dann in Form von köperlichen Krankheiten melden.
Wo bleibt aber unser Selbstheilungswille? Der ist unbedingt notwendig, damit auch medizinische Behandlungen Erfolg haben.
Wie können wir unseren Selbstheilungswillen aktivieren? Durch tiefer Meditation, durch Gebete u.a.
Jetzt darf man aber wieder nicht denken, wenn die gewünschte Heilung auch damit nicht eintritt, dass man selbst an dem Zustand Schuld hat. Es ist schwierig, ich weiss es, aber wie wäre es - wir mein damals sehr junger Sohn sagte: "wenn Du gar nichts machst, wie ist es dann?". Also weiter hoffen, meditieren und beten. Ohne wäre es vielleicht noch schlimmer.

Der Autor vertritt die Ansicht, dass die Astrologie helfen kann, die Einmaligkeit eines jeden Menschen wieder sichtbar werden zu lassen.

Gelenkerkrankungen, Rückenschmerzen, Hexenschuss
Saturn Uranus, Saturn Neptun deuten darauf, dass wir uns verpflichtet fühlen jede Verantwortung an sich zu ziehen. Über Jahre entwickelt sich eine starre, verkrampfte Haltung. Wir sollten wieder lernen, auf unser Leben beweglich und flexibel zu reagieren.
Hemmung ist die Basis vieler Erkrankungen. Uranus und Saturn. Wir verdrängen Einfälle/Inspirationen und erzeugen damit eine starke nervliche Anspannung.
Im Fall der Erkrankung sollten wir uns nicht selbst dafür verurteilen, dass wir unseren Anlagen gemäss nicht leben. Wir sollten uns mehr lieben und unsere Krankheit annehmen.

Krankheit aus astrologischer Sicht
Jedes Geschehen im körperlichen Leben hat seinen Ursprung im Geistigen
Durch die 12 archetypischen Fähigkeiten, die durch die 12 Tierkreiszeichen beschrieben werden, können wir unser Bewusstsein gestalten und durch den Geist uns heilen.
Lebensbedrohlich zu erkranken besteht durch die Gefahr, wenn wir unser SELBST durch Hemmung nicht mehr leben. Damit beginnt die Somatisierung.

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
"Ist unser EGO nicht bereit, die Sklaverei im Dienst- bzw. Arbeitsbereich zugunsten einer selbstbezogeneren Arbeit aufzugeben, So kann die Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis
- Merkur Jungfrau Pluto Neptun, Merkur Jungfrau Mars Neptun - erkranken. Dabei kommt es zur Selbstverdauung des Organs. Statt der Lösung aus der Arbeit, löst sich die Bauchspeicheldrüse auf."
Der Tod ist die unvermeidliche Folge.

Viele der beschriebenen Krankheiten und die entsprechenden astrologischen Aspekte haben mich sehr sehr nachdenklich gemacht. Mit nur einem raschen mal durchblättern ist es nicht getan. Mehrmals und richtig denkend lesen ist hier die Aufgabe.
Im Anhang ist ein ausführliches Verzeichnis von Krankheiten.
Ein nachdenkliches und anregendes Buch. Für alle, die mehr über sich und die astrologischen Zusammenhänge der Krankheiten erfahren wollen. Empfehlenswert - auch ohne astrologische Kenntnisse. Das Buch verdient seinen Namen "Ganzheitliche Astromedizin".

Hardcover zahlreiche Abbildungen und Tabellen - 208 Seiten - und immerhin schon die 2. Auflage

Helga Sobek - 13.02.16


Wilfried Schütz


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks