Wilfried Schütz Ganzheitliche Astromedizin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ganzheitliche Astromedizin“ von Wilfried Schütz

Unausweichlich werden wir immer wieder mit Krankheiten konfrontiert. Die ganzheitliche astrologische Betrachtung geht zunächst davon aus, dass das, was geschieht, bei den vorliegenden Lebenszusammenhängen zutiefst sinnvoll ist, um das gefährdete Gleichgewicht aller Lebensenergien sicherzustellen. Sie lernen den kosmischen Aufbau des Körpers und die astrologische Symbolik der Organe kennen. Weiterhin erfahren Sie die Erkrankungszusammenhänge aus der Sicht des Horoskops. Um die Energien aber zukünftig nicht mehr in die Symptome, sondern in die Lebendigkeit fließen zu lassen, kommen wir nicht umhin, einen Weg der Entwicklung zu beschreiten. Wohin diese für den Einzelnen führen könnte, erfahren Sie anhand ausführlicher Darstellungen von Gesundungsprogrammen. Ein Buch mit einer Fülle an Informationen.

Ein hervorragendes astromedizinisches Werk . eine astrologische Gesundheitslehre

— Krokodilgott
Krokodilgott

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Nachschlagewerk über die gesundheitlichen/astrologischen Zusammenhänge anschaulich dargestellt

    Ganzheitliche Astromedizin
    Krokodilgott

    Krokodilgott

    13. February 2016 um 21:52

    Wilfried Schütz-1944 - (Sonne Fische / AC Fische); lebte am Ufer der Lahn, im Rhein-Main-Gebiet, auf dem Lande in der Wetterau, in Lüneburg und lebt jetzt in der Schweiz. Diplom Ingenieur (Feinwerktechnik) und langjährige Tätigkeit in der Elektronik-Industrie; Studium der Medizin (bis zum 2. Staatsexamen); Seit 1981 intensive Beschäftigung mit der Astrologie. Er ist ein gern und oft gesehener Referent auf vielen astrologischen Veanstaltungen im In- und Ausland. Seine Vorbildung ist geradezu geeignet mit grössster Sorgfalt dieses Buch aufzubauen und die medizinischen Kenntisse bringen eine klare und übersichtliche Darstellung der verschiedensten Krankheiten sehr gut in dem vorliegenden Werk zum Ausdruck. Immer wieder betont er, dass nicht wir der Verantwortliche für diese oder jene Krankheit sind. Obwohl sich viele Vorwürfe darüber machen, an seiner Krankheit selbst Schuld zu tragen. Wir verdrängen die Angst, schuldig an unserer Krankheit zu sein. Gleichzeitig erkennen wir nicht die Verantwortung für unsere Heilung. Wahre Heilung geschieht durch unsere eigenen Selbstheilungskräfte, die leider nicht aktiv werden können, weil wir uns in die Hände der Mediziner begeben, die dann viele Mittel einsetzen. Senker, Löser, Blocker, Beruhiger, Schmerzmittel u.a. Dabei kommt es dann zu Symptomverschiebungen, die wieder von den Medizinern behandelt werden/müssen. Die körperlichen Symptome sind Ausdruck unbewusster und emotionaler Konflikte, die von uns nicht richtig beachtet werden und sich dann in Form von köperlichen Krankheiten melden. Wo bleibt aber unser Selbstheilungswille? Der ist unbedingt notwendig, damit auch medizinische Behandlungen Erfolg haben. Wie können wir unseren Selbstheilungswillen aktivieren? Durch tiefer Meditation, durch Gebete u.a. Jetzt darf man aber wieder nicht denken, wenn die gewünschte Heilung auch damit nicht eintritt, dass man selbst an dem Zustand Schuld hat. Es ist schwierig, ich weiss es, aber wie wäre es - wir mein damals sehr junger Sohn sagte: "wenn Du gar nichts machst, wie ist es dann?". Also weiter hoffen, meditieren und beten. Ohne wäre es vielleicht noch schlimmer. Der Autor vertritt die Ansicht, dass die Astrologie helfen kann, die Einmaligkeit eines jeden Menschen wieder sichtbar werden zu lassen. Gelenkerkrankungen, Rückenschmerzen, Hexenschuss Saturn Uranus, Saturn Neptun deuten darauf, dass wir uns verpflichtet fühlen jede Verantwortung an sich zu ziehen. Über Jahre entwickelt sich eine starre, verkrampfte Haltung. Wir sollten wieder lernen, auf unser Leben beweglich und flexibel zu reagieren. Hemmung ist die Basis vieler Erkrankungen. Uranus und Saturn. Wir verdrängen Einfälle/Inspirationen und erzeugen damit eine starke nervliche Anspannung. Im Fall der Erkrankung sollten wir uns nicht selbst dafür verurteilen, dass wir unseren Anlagen gemäss nicht leben. Wir sollten uns mehr lieben und unsere Krankheit annehmen. Krankheit aus astrologischer Sicht Jedes Geschehen im körperlichen Leben hat seinen Ursprung im Geistigen Durch die 12 archetypischen Fähigkeiten, die durch die 12 Tierkreiszeichen beschrieben werden, können wir unser Bewusstsein gestalten und durch den Geist uns heilen. Lebensbedrohlich zu erkranken besteht durch die Gefahr, wenn wir unser SELBST durch Hemmung nicht mehr leben. Damit beginnt die Somatisierung. Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse "Ist unser EGO nicht bereit, die Sklaverei im Dienst- bzw. Arbeitsbereich zugunsten einer selbstbezogeneren Arbeit aufzugeben, So kann die Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis - Merkur Jungfrau Pluto Neptun, Merkur Jungfrau Mars Neptun - erkranken. Dabei kommt es zur Selbstverdauung des Organs. Statt der Lösung aus der Arbeit, löst sich die Bauchspeicheldrüse auf." Der Tod ist die unvermeidliche Folge. Viele der beschriebenen Krankheiten und die entsprechenden astrologischen Aspekte haben mich sehr sehr nachdenklich gemacht. Mit nur einem raschen mal durchblättern ist es nicht getan. Mehrmals und richtig denkend lesen ist hier die Aufgabe. Im Anhang ist ein ausführliches Verzeichnis von Krankheiten. Ein nachdenkliches und anregendes Buch. Für alle, die mehr über sich und die astrologischen Zusammenhänge der Krankheiten erfahren wollen. Empfehlenswert - auch ohne astrologische Kenntnisse. Das Buch verdient seinen Namen "Ganzheitliche Astromedizin". Hardcover zahlreiche Abbildungen und Tabellen - 208 Seiten - und immerhin schon die 2. Auflage Helga Sobek - 13.02.16 Wilfried Schütz

    Mehr