Wilfried Steiner

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(1)
Wilfried Steiner

Lebenslauf von Wilfried Steiner

Wilfried Steiner, geboren 1960 in Linz, studierte Germanistik, Anglistik und Amerikanistik. Seit 1977 publiziert er in verschiedenen Literaturzeitschriften und veröffentlichte mehrere Romane, u. a. "Der Weg nach Xanadu" (2003) und "Bacons Finsternis" (2010). Im Linzer Posthof ist er seit 1999 künstlerischer Leiter der Bereiche Tanz, Theater, Kleinkunst und Literatur. Für sein literarisches Werk erhielt Wilfried Steiner zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt 2016 den Floriana Literaturpreis für einen Auszug aus seinem Roman "Der Trost der Rache", der 2017 bei Haymon erscheint.

Bekannteste Bücher

Der Trost der Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Anatomie der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Bacons Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Gelbfieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Weg nach Xanadu

Bei diesen Partnern bestellen:

Sieben Jahre Glück

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Wilfried Steiner
  • Leserunde zu "Der Trost der Rache" von Wilfried Steiner

    Der Trost der Rache
    WilfriedSteiner

    WilfriedSteiner

    14. August 2017 um 16:23 zu Buchtitel "Der Trost der Rache" von Wilfried Steiner

    Liebe Leserinnen und Leser, ich möchte euch herzlich zu meiner ersten Leserunde auf Lovelybooks einladen und bin schon gespannt auf eine spannende Diskussion mit euch.Euch erwartet eine außergewöhnliche Reise auf die Kanareninsel La Palma, eine schicksalhafte Begegnung mit den düsteren Schatten der Geschichte und ein packendes Abenteuer, das auch große Fragen von philosophischer Tragweite nicht scheut.Bewerbt euch hier und verratet mir bis zum 27.8. warum ihr gerne das Buch lesen und rezensieren würdet, zu gewinnen gibt es eines ...

    Mehr
    • 2
    • 27. August 2017 um 23:59
  • Freud, Mahler und Shakespeare...

    Die Anatomie der Träume
    Creed

    Creed

    18. May 2016 um 21:02 Rezension zu "Die Anatomie der Träume" von Wilfried Steiner

    Was für ein Buch...eine faszinierende Reise durch so verschiedene kulturelle Themen wie Psychoanalyse, Musikgeschichte und Surrealismus. Man begegnet Sigmund Freud, Gustav Mahler, Salvador Dali, dem Werk William Shakespeares, Rainer Maria Rilke und etlichen anderen historischen Persönlichkeiten. Steiner gelingt das fast Unmögliche...er erschafft aus diesen konträren Themen eine homogene Einheit und rundet das Buch mit einer netten, eher spröden als kitschigen Liebesgeschichte ab. Der Protagonist Konrad Pinetti, seines Zeichens ...

    Mehr
  • Literatur, Liebe, Spannung - gute Mischung!

    Der Weg nach Xanadu
    Briggs

    Briggs

    19. September 2015 um 13:12 Rezension zu "Der Weg nach Xanadu" von Wilfried Steiner

    Der Ich-Protagonist ist österreichischer Professor für anglistische Literatur, Spezialist für den Dichter Coleridge, eigentlich fertig mit dem Leben und wird Doktorvater eines unscheinbaren jungen Mannes, dessen Freundin wiederum die Welt des Professors durcheinanderwirbelt. Die Erzählung blendet zwischen dem aktuellen Geschehen und der Geschichte Coleridges hin und her - sehr gekonnt -, es ist sehr österreichisch, das gefällt mir sehr gut. Das Ende fand ich überraschend, und zwar nicht im positiven Sinne, deshalb eine Punkt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bacons Finsternis" von Wilfried Steiner

    Bacons Finsternis
    zimmer

    zimmer

    09. August 2010 um 11:31 Rezension zu "Bacons Finsternis" von Wilfried Steiner

    Arthur Valentin ist einsam. Zuerst verlässt ihn seine Frau Isabel, direkt anschließend seine Lebensfreude. Die folgenden Wochen verbringt er isoliert, im ewigen Blues -- beinah ein "High Fidelity" für Intellektuelle -- umgeben nur von Isabels Hinterlassenschaften: B-Movies und Punkrock. Das unausweichliche Aufrappeln und Mut fassen bringt ihn zu seiner ersten Tätigkeit abseits des Abschottens in der alten, ehemals gemeinsamen Wohnung: Arthur besucht eine Ausstellung von Francis Bacon. Und aller Ironie zum Trotz findet er gerade ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Weg nach Xanadu" von Wilfried Steiner

    Der Weg nach Xanadu
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. April 2010 um 14:45 Rezension zu "Der Weg nach Xanadu" von Wilfried Steiner

    Ich habe drei Mal angefangen diese Buch zu lesen, und jedes Mal habe ich es wieder entnervt weggelegt, da mich die Handlung, welche ziemlich durchworren ist, nich fesseln konnte. Hinzu kommt noch der schwere Schreibstil, der das Lesen zu einer regelrechten Qual gemacht hat. Schade, aber dieses Buch war einfach nicht für mich bestimmt!