Wilfried Voigt Die Jamaika Clique

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Jamaika Clique“ von Wilfried Voigt

Die erste Installation einer sog. Jamaika-Koalition in Deutschland brachte im Herbst 2009 bundesweites Aufsehen für das Saarland. Wieso sich die Grünen, als Zünglein an der Waage in einer komfortablen Situation, sich nicht für ein Zusammengehen mit SPD und der Linken entschlossen, fragte sich damals nicht nur der Journalist Wilfried Voigt. Was brachte sie dazu, den abgewirtschafteten Wahlverlierer Peter Müller, CDU, als Ministerpräsidenten wiederzuwählen? Hätte eine rot-rot-grüne Koalition nicht der eigenen Programmatik viel mehr entsprochen? Weil ihm die Antworten darauf nicht schlüssig schienen, nahm der langjährige Kenner der Szene, Wilfried Voigt, die beteiligten Akteure etwas genauer unter die Lupe. Gestützt auf bislang unveröffentlichte Dokumente, mit Hilfe von Informanten, die bislang nicht an die Öffentlichkeit gegangen waren, entwirft Voigt das Bild einer verschworenen Männerclique, die mit Klüngelei und Vetternwirtschaft ihre Macht und ihr Geld zusammenhalten und mehren wollen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Jamaika Clique" von Wilfried Voigt

    Die Jamaika Clique
    PrinzKaspian

    PrinzKaspian

    21. April 2011 um 22:07

    Wer sich - wie ich - als Nichtsaarländer für das politische Geschehen in diesem Bundesland interessiert, wird dankbar für den Beitrag sein, den Wilfried Voigt mit diesem Buch leistet. Es liest sich wie ein mitreißender Politik-Thriller, nur nicht fiktiv sondern bittere Realität. Dieses journalistische Meisterstück bringt einen massiv dazu, seine politischen Präferenzen zu überdenken und sich zu überlegen, welche Partei man bei der nächsten Wahl überhaupt noch unterstützen möchte. Für mich bringt dieses Buch den enormen Werteverfall innerhalb der Politik und unserer Gesellschaft im allgemeinen zum Vorschein. Wer nur darauf aus ist, immer mehr Geld zu scheffeln und mehr Macht auszuüben und auf dem Weg zur Spitze über Leichen geht, wird meine Unterstützung nicht bekommen!

    Mehr