Goethes Sohn

von Wilhelm Bode
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Goethes Sohn
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Goethes Sohn"

Was nach der Lektüre von Sigrid Damms "Christiane und Goethe" die Leser besonders interessiert, ist der Alltag des Sohnes im Haus am Frauenplan. Man erfährt Details über das Mutter-Sohn-Verhältnis, die schwierige Beziehung Augusts zu seiner Frau Ottilie und die vergebliche Suche nach Unabhängigkeit. Auf seiner letzten Reise 1830 schreibt er sein beeindruckendes Italien-Tagebuch, eine ebenso geistreiche wie anrührende Darstellung. Er stirbt mit 41 Jahren in Rom. - 1918 erschienen, ist Bodes Biographie noch immer ein Standardwerk.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746618296
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:488 Seiten
Verlag:Aufbau TB

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks