Wilhelm Busch Das große Lesebuch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Lesebuch“ von Wilhelm Busch

»Ach, was muß man oft von bösen / Kindern hören oder lesen !! / Wie zum Beispiel hier von diesen, / Welche Max und Moritz hießen.« Diese Lausbuben sind in jedem Kinderzimmer zu Hause. Wo sie hinkommen, richten sie Unheil an. Witwe Bolte, Lehrer Lämpel, Schneider Böck – »Wieder tönt es: ›Meck, meck, meck!‹\ Plums! Da ist der Schneider weg!« Und niemand kommt ungestraft davon, wenn es heißt: »Dieses war der erste Streich …«Mit den Beiträgen zu den wichtigsten Werken aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen