Hans Huckebein der Unglücksrabe

Hans Huckebein der Unglücksrabe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hans Huckebein der Unglücksrabe"

*** Vollständig illustrierte Ausgabe für elektronische Lesegeräte *** Und Übermut kommt zum Beschluß, Der alles ruinieren muß. Der Tisch ist glatt – der Böse taumelt – Das Ende naht – sieh da! er baumelt. »Die Bosheit war sein Hauptpläsier, Drum« – spricht die Tante – »hängt er hier!!‘ Die Geschichte vom Unglücksraben Hans Huckebein ist ähnlich lausbubenhaft angelegt wie Max und Moritz und längst schon in den deutschen Bildungskanon eingegangen. Die Geschichte wurde erstmals veröffentlicht in den Blättern: »Über Land und Meer«, Stuttgart, Eduard Hallberger, X. Jahrgang (Oktober 1867 – September 1868)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0058UFSQ8
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Null Papier Verlag
Erscheinungsdatum:03.08.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks