Wilhelm Faix Zinzendorf - Glaube und Identität eines Querdenkers

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zinzendorf - Glaube und Identität eines Querdenkers“ von Wilhelm Faix

Zinzendorf - Stratege und Visionär, fromm und klug, initiativ und integrierend, ein Querdenker. Diese Biografie zeigt ausführlich, wie Theologie und Biografie bei Zinzendorf aufeinander bezogen sind. Wilhelm Faix zeichnet die Lebensgeschichte Zinzendorfs nicht nur nach, sondern betrachtet seine Persönlichkeit zunächst aus ganz unterschiedlichen Perspektiven, zeigt ihn als Poeten, betrachtet Aspekte seiner Theologie, seines Gemeindeverständnisses und seiner Spiritualtität. Dann kommt aber auch die Spannung zwischen Individualität und Sozialität in den Blick, die Wechselbeziehung von Kultur und Individualität, von Gemeinde und Gemeindepädagogik. Faix vergleicht die Epoche der anbrechenden Moderne, in der Zinzendorf aufwächst und die ihn herausfordert, mit der sogenannten Postmoderne und ihren Herausforderungen für uns. Dabei stellt er nicht nur wichtige Fragen, sondern versucht auch Antworten aus der Geschichte des berühmten Grafen zu geben. Namentlich Zinzendorfs bewusste Entscheidung für Gemeinschaft. Ein lesenswertes Buch für alle an Geschichte und Biografie interessierten Leser.

Ein sehr gut recherchiertes Sachbuch über ein hoch interessanten Charakter, das wirklich gut zu lesen ist. Ein wirklich lesenswertes Buch!:)

— Maerchentraum

Stöbern in Biografie

Hass gelernt, Liebe erfahren

Die bewegende Geschichte einer Verwandlung, von jemandem der voller Hass ist, zu jemandem, der seinen Feinden hilft

strickleserl

Nachtlichter

Bekenntnis einer Selbstbefreiung auf Orkadisch - man liest sie mit Gewinn

Beust

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

Schwarze Magnolie

Ein rührender und emotionaler Erfahrungsbericht!

Glitterbooklisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr interessantes Buch!

    Zinzendorf - Glaube und Identität eines Querdenkers

    Maerchentraum

    12. November 2014 um 22:50

    Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farbgebung und Schriftwahl ist gut gelungen und das Bild von Zinsendorf gibt dem ganzen noch den letzten Schliff. :) Inhalt: Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und interessant zu lesen. Ich empfand das Buch als sehr gut recherchiert und wirklich unglaaublich interessant. Zinsendorf ist wirklich ein sehr interessanter Charakter. Ich hatte vorher leider noch nichts von ihm gehört,  würde mir jetzt aber noch einige Sachen von ihm anschauen. Das Buch selber geht, wie der Titel schon ausdrückt, auf den Glauben und die Identität von Zinsendorf ein. So wird zum Beispiel auch auf Aspekte seiner Spiritualität und seines Glaubens eingegangen. Die größte Würze im Buch sind die wörtlichen Zitate Zinsendorfs, die mit einem wunderbaren Schreibstil verfassten Texte, die wirklich wunderbar zu lesen sind und worauf dann tolle Erklärungen von Faix selber kommen. ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. :) Fazit: Ein sehr gut recherchiertes Sachbuch über ein hoch interessanten Charakter, das wirklich gut zu lesen ist. Ein wirklich lesenswertes Buch!:)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks